So läuft's

Freiwilligenprojekte Madagaskar

  • Vor der Ausreise

    Vor der Ausreise

    Nach deiner Anmeldung holen wir von dir deine Bewerbungsunterlagen ein (Lebenslauf, Motivationsschreiben sowie das einfache polizeiliche Führungszeugnis) und leiten diese an unser Partnerbüro auf Madagaskar weiter. Sobald die Projektplatzierung erfolgt ist, erhältst du von uns deine ersten Reiseunterlagen und wir kümmern uns um alle weiteren von dir gebuchten Leistungen und beraten dich bei deiner Flugbuchung.

    Auch bei deiner Reisevorbereitung stehen wir dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Mit ausführlichen Reiseinformationen sowie Antworten auf all deine Fragen helfen wir dir, dich entspannt und optimal auf deine Reise vorzubereiten.

    Kurz vor deiner Reise nach Madagaskar erhältst du von uns noch letzte detaillierte Informationen zum Flughafentransfer vor Ort und deinem Einsatzbereich.

  • Anreise

    Anreise

    Deinen Hin- und Rückflug nach/ab Nosy Be, Madagaskar, buchst du eigenständig. Die Flugbuchung darf erst erfolgen, wenn unser Volunteerpartner deine Projektplatzierung nach erfolgter Online-Anmeldung offiziell bestätigt hat und du deine ersten Reiseunterlagen inkl. Programmbestätigung per Post von uns erhalten hast!

    Mögliche Airlines für die Flugbuchung sind zum Beispiel Air France, Lufthansa und South African Airlines oder auch Ethiopian Airlines sowie Austrian Airlines. In Sachen Flugpreis solltest du hier im Durchschnitt mindestens 1.150 Euro einplanen. Der Flugpreis kann jedoch stark variieren je nach gewählter Airline, deiner Reisezeit und dem Zeitpunkt der Flugbuchung.

    Denk bitte auch daran, für deine Flüge eine gute Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen, damit du im Notfall – sprich sollte eine Reisestornierung notwendig werden – abgesichert bist, wenn der Versicherungsfall eintritt!

    Du solltest vor der Flugbuchung auf jeden Fall mit uns Rücksprache halten, damit du rechtzeitig zu Programmstart vor Ort bist und wir so sicher stellen können, dass deine Reise so reibungslos wie möglich abläuft.

    Unser Volunteerpartner holt dich am Fascene Airport (NOS) von Nosy Be ab, sofern du deine Landung entsprechend unseren Vorgaben erfolgt. Vom Flughafen zum Volunteerhaus sind es ca. 30 Fahrminuten.

  • Auf Madagaskar

    Auf Madagaskar

    Während der gesamten Programmzeit sind die Mitarbeiter unseres Partnerbüros vor Ort deine erste Anlaufstelle. Wann immer du Fragen hast oder Hilfe benötigst, kannst du dich jederzeit an sie wenden. Die Programmkoordinatoren vor Ort betreuen dich sowohl während der kulturellen Einführungswoche als auch während deiner Projektzeit und helfen dir auch gern bei der Planung von Freizeitaktivitäten an den Wochenenden.

    Deine Volunteerunterkunft endet am Samstag in der letzten Programmwoche nach dem Frühstück. Der Heimflug sollte am späten Nachmittag oder Abend erfolgen. Dieser Flughafentransfer ist nicht im Programmpreis inbegriffen, aber unser Volunteerpartner hilft dir hier gern beim Organisieren.