Projekt "Child Care"

Was dich erwartet

Swasiland/Eswatini ist eines der Länder mit der höchsten Rate an HIV Infizierten und AIDS Erkrankten. Mehr als 200.000 Kinder haben ihre Eltern aufgrund von AIDS verloren und leben bei Verwandten, die selbst sehr arm sind und kaum über die Runden kommen. 

Im Ezulwini Valley arbeitet unser Volunteerpartner mit sechs so genannten Neighbourhood Care Points (NCPs) zusammen. Dabei handelt es sich um lokale Einrichtungen, die unser Volunteerpartner gegründet hat, um Kindern aus armen Verhältnissen einen Zufluchtsort zu bieten, wo sie in sicherer Umgebung spielen und lernen können und gleichzeitig mit Mahlzeiten versorgt werden. Die NPCs tragen dazu bei, dass insbesondere verwaiste Kinder, nicht in Waisenhäuser abgeschoben werden, sondern in ihrem gewohnten Umfeld bei ihren Verwandten leben können, ohne dass deren ohnehin schon begrenzte Mittel übermäßig strapaziert werden.

Im Child Care Projekt unterstützt du als Volunteer die einheimischen Mitarbeiter der NCPs bei der Betreuung der Kinder aus armen Verhältnissen. Zu deinen täglichen Aufgaben zählen zum Beispiel:

  • Unterrichten von Englisch und Mathematik für die Kinder im Vorschulalter
  • Planung und Durchführung von Rollenspielen und anderen kindgerechten Spielen
  • Vorlesen & Basteln
  • Organisation sportlicher Aktivitäten
  • den Kindern grundlegender Dinge wie z.B. Zähne putzen und Hände waschen beibringen
  • Zubereitung & Verteilung der Mahlzeiten

Vor allem geht es aber darum, den Kindern Aufmerksamkeit und Zuneigung zu schenken, ihren Alltag so gut es geht mit Spiel und Spaß zu verschönern sowie die Grundlage für eine anschließende Schulbildung zu legen und damit ihre Zukunftschancen zu verbessern.

Pro Neighbourhood Care Point werden zwischen 30 und 80 Kinder betreut – jede helfende Hand ist hier daher stets willkommen.

Während der Schulferien in Swasiland/Eswatini vom 10.08.2018 bis zum 11.09.2018 findet das Child Care Projekt nicht statt. Während dieser Wochen steht nur das Renovation & Construction Projekt sowie das Savannah Conservation Projekt als Einsatzoption offen.

Von Anfang Dezember bis Ende Januar ist unser Volunteerpartner in Sommerpause und es findet keine Projektarbeit statt.