Projekt "Sports Coaching"

Was dich erwartet

Sport ist eines der Unterrichtsfächer, welches an vielen Schulen in Swasiland/Eswatini aufgrund fehlender staatlicher Finanzierung vom Lehrplan gestrichen wurde. Da sportliche Betätigung jedoch nicht nur für die Gesundheit wichtig ist, sondern auch wichtige Werte wie Teamgeist und Fair Play vermittelt, ist es unserem Volunteerpartner ein wichtiges Anliegen, auch Kindern aus armen Verhältnissen die Möglichkeit zu geben, Sport zu betreiben.

Im Sports Coaching Projekt hilfst du dabei, sportliche Aktivitäten in Sportzentren sowie den so genannten Neighbourhood Care Points (NCPs) im Ezulwini Valley zu organisieren und durchzuführen. Bei den NCPs handelt es sich um lokale Einrichtungen, die unser Volunteerpartner ins Leben gerufen hat, um Kindern aus armen Verhältnissen einen Zufluchtsort zu bieten, wo sie in sicherer Umgebung spielen und lernen können. 

Folgende Aktivitäten zählen zum Beispiel unter anderem zu deinem Aufgabenbereich: 

  • Planung und Aufbau von Hindernisparcours zur sportlichen Betätigung
  • Unterrichten von Hand-Augen-Koordination (z.B. durch Ballspiele) und Balance 
  • den Kindern Dinge wie Teamgeist, Fair Play und Verantwortungsbewusstsein spielerisch durch Sport näher bringen
  • Unterrichten von grundlegenden Fertigkeiten wie Hygienemaßnahmen im Rahmen von Sport
  • Schwimm- sowie anderweitiger Sportunterricht an Schulen und Sportzentren

Durch deinen Einsatz hilfst du dabei, dass sich die Kinder in sicherem Umfeld sportlich betätigen können und so nicht nur körperlich, sondern auch geistig gefördert werden und Vertrauen in sich selbst gewinnen.

Dein Einsatzort sind die Neighbourhood Care Points sowie Sportstätten im Ezulwini Valley im Zentrum Swasilands/Eswatinis. 

Während der Schulferien in Swasiland/Eswatini (Mitte April bis Mitte Mai und Mitte August bis Mitte September) findet das Child Care Projekt nicht statt. Während dieser Wochen steht nur das Renovation & Construction Projekt sowie das Savannah Conservation Projekt als Einsatzoption offen.

Von Anfang Dezember bis Ende Januar ist unser Volunteerpartner in Sommerpause und es findet keine Projektarbeit statt.