Praktikum in Neuseeland

Voraussetzungen & Visum

Um dich für ein Auslandspraktikum in Neuseeland bewerben zu können, musst du folgende Programmvoraussetzungen erfüllen:

  • Du verfügst über gute bis sehr gute Englischkenntnisse – die Kommunikation vor Ort erfolgt in Englisch und auch schon während der Bewerbungsphase ist Englisch von Nöten
  • Du hast einen Schulabschluss und/oder eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Du hast für die gesamte Programmdauer eine ausreichend Reisekranken- und Reisehaftpflichtversicherung (optinal über AIFS buchbar)

Für die Teilnahme an unserem Praktikumsprogramm in Neuseeland benötigst du zudem das Working Holiday Visum für Neuseeland.

Österreich erhält pro Jahr 100 Working Holiday Visa von Neuseeland. Diese werden in der Regel an einem Stichtag im Frühjahr über die Website der neuseeländischen Immigration vergeben. Du musst dich vorab auf der Seite registrieren und am Stichtag schnell und richtig den Visa-Antrag ausfüllen. Da das Visum sehr beliebt ist, ist das Kontingent der 100 Visa meist innerhalb von wenigen Minuten weg. Nur wenn du eines der Visa erhalten hast, können wir dich im Programm aufnehmen.

Hierfür musst du folgende Visumsvoraussetzungen erfüllen:

  • Du bist zwischen 18 bis 30 Jahre alt
  • Du bringst keine Kinder nach Neuseeland mit
  • Du besitzt einen noch mindestens 2 Jahre gültigen österreichischen Reisepass* (andere Nationalitäten auf Anfrage prüfbar)
  • Du bist finanziell für die Zeit deines Auslandsaufenthalts abgesichert. Österreichische Staatsangehörige müssen bei Einreise mit dem Working Holiday Visum nachweisen, dass sie über umgerechnet NZ$ 2.250 verfügen.

 

*Hinweis: Leider gibt es zurzeit noch kein bilaterales Abkommen zwischen der Schweiz und Neuseeland.

Die Gebühr für die Ausstellung des Working Holiday Visums beträgt zurzeit 280 NZ$.

Hilfestellung von AIFS: Nach Buchung erhältst du von uns einen Visa-Leitfaden. Solltest du kein Visum erhalten, dann stornieren wir deine Anmeldung kostenfrei. Dieses Visum, welches für österreichische Staatsbürger 6 Monate lang für einen Aufenthalt in Neuseeland gültig ist, ermöglicht es dir, ein Praktikum von bis zu 24 Wochen zu absolvieren und nebenbei oder nach dem Praktikum auch noch gegen Entgelt zu arbeiten - wenn du möchtest.

Mobilität

Dieses Programm ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Ihr könnt uns aber gerne kontaktieren und das mit uns genauer abklären

Medizinische Hinweise und Impfschutz

Über notwendige sowie empfehlenswerte Impfungen und medizinische Vorkehrungen kannst du dich auf der Website des Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres informieren. Es ist dringend empfehlenswert, frühzeitig vor Reisebeginn reisemedizinische Beratung bei einem Facharzt einzuholen.