Ranchwork and Travel Irland

So läuft's

Bevor du dein Abenteuer in Irland startest gibt es natürlich noch einige Sachen zu organisieren. Wir unterstützen dich gerne bei deinen Reisevorbereitungen.

  • Vor der Ausreise

    Nach deiner Online-Anmeldung erhältst du von uns in der Regel innerhalb von wenigen Tagen deine ersten Programmunterlagen, deine Anzahlungsrechnung und Unterlagen mit wichtigen Tipps zu deinem Irland Aufenthalt.

  • Die Reise

    Du buchst dir eigenständig einen Flug nach Dublin. Bitte buche den Flug erst nach Rücksprache mit uns. Nur so kann ein reibungsloser Ablauf des Programms gewährleistet werden.

  • In Irland

    In Irland angekommen wirst du mit dem Bus vom Flughafen zum Hostel fahren. Die erste Nacht verbringst du in einem Hostel in Dublins Innenstadt, fußläufig sind einige Sehenswürdigkeiten der Stadt zu finden. Den Abend nach deiner Ankunft kannst du in einem von uns ausgewählten Pub mit irischer Livemusik zu Abend essen und den dafür vorhandenen Essensgutschein einlösen. An deinem zweiten Tag in Irland geht es für dich zur Ranch, du wirst einen Reiseplan erhalten welchem du entnehmen kannst wie du zur Ranch kommst, das Fahrticket musst du dir direkt am Bahnhof besorgen.

    Ansprechpartner vor Ort

    Unser Partner in Irland steht dir während deiner Zeit als Anlaufstelle zur Verfügung. Bei Fragen oder Problemen kannst du dich immer an die Mitarbeiter vor Ort wenden. Sie stehen dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

    Für Notfälle steht dir eine 24-Stunden-Telefonnummer zur Verfügung, die dir weiterhilft. Weitere Serviceleistungen findest du unter Fakten und Preise - Im Preis enthalten.

  • Nach deiner Rückkehr

    Nach deiner Rückkehr erhältst du von uns dein AIFS Teilnahmezertifikat für deine Bewerbungsunterlagen. Es belegt, dass du am Programm teilgenommen und das Abenteuer Ranchwork and Travel in Irland gewagt hast.

    Mit deiner Rückkehr kannst du am AIFS Bonusprogramm teilnehmen. Weitere Infos dazu findest du hier.