Ranchwork and Travel Südafrika

Arbeiten auf der Ranch

Dein Arbeitstag auf der Ranch startet in der Regel früh, aber keine Sorge: an ein bis zwei Tagen der Woche kannst du ausschlafen und die Umgebung entdecken. Im Gegenzug für deine Arbeit erhältst du Unterkunft und Verpflegung.

Während deines Ranchaufenthalts hilfst du bei den anfallenden Arbeiten. Du wirst täglich mit den Pferden arbeiten, sie füttern, Ställe ausmisten, Weidezäune kontrollieren und reparieren und bei der Vorbereitung der Pferde für Ausritte helfen. Da die Pferde häufig aus schlechter Haltung gerettet wurden, müssen sie erst neues Vertrauen zu Menschen aufbauen. Auch hier kannst du deinen Beitrag leisten und die geschulten Pferdepfleger bei ihrer Arbeit unterstützen, den Pferden durch einen liebevollen Umgang und gezielte Übungen ihr Selbstvertrauen zurückzugeben.

  • Dauer und Arbeitszeit

    Die Dauer deines Ranchaufenthaltes beträgt 4 Wochen. Im Durchschnitt arbeitest du 8 Stunden am Tag, in der Regel von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

    Nach deiner Zeit auf der Ranch hast du die Möglichkeit, bis zu acht Wochen durchs Land zu reisen.

  • Unterkunft und Verpflegung

    Du wohnst in einem wunderschönen Hostel in The Crags, einem ländlichen Vorort von Plettenberg Bay. Das Backpackers liegt auf einem 5 Hektar großen Gelände inmitten von einheimischen Wäldern und offenen Weiden. Du schläfst entweder in einem Mehrbettzimmer im Haupthaus des Hostels oder in einem luxuriösen Safari-Zelt, das mit Teppichen, Betten, Bettwäsche, Heizdecken, Lichtern usw. ausgestattet ist. Das Hostel verfügt über eine TV-Lounge, kostenloses Wlan, zwei Küchen sowie eine große Veranda mit einer Bar und zwei Feuerplätzen für gemütliche Abende am Lagerfeuer. Deinen Feierabend kannst du nach einem gemeinsamen Grillabend mit deinen Mitbewohnern im hosteleigenen, beheizbaren Whirlpool verbringen.