Unterkunft

Studentenwohnheim

Als AIFS Teilnehmer wirst du mit ca. 500 anderen irischen und internationalen Studenten im Cappavilla Village untergebracht. Dieses Wohnheim befindet sich auf dem höchsten Punkt im Norden des Campus und bietet eine herrliche Aussicht auf die Uni und den Fluss Shannon. 

Cappavilla Village befindet sich nur wenige Minuten vom Zentrum des Campus entfernt und ist wie ein kleines Dorf angelegt. Die Apartments sind einfach aber komplett ausgestattet und werden von jeweils sechs Studenten bewohnt. Neben den Einzelschlafzimmern mit jeweils eigenem Bad gibt es ein Esszimmer mit Küche sowie ein Wohnzimmer welches gemeinsam genutzt wird.

Aktivitäten

Es finden regelmäßig gemeinsame Aktivitäten statt, bei denen jeder Bewohner integriert wird. Außerdem gibt es in einen Residence Manager, den man jederzeit bei Fragen ansprechen kann.
Neben dem UL Fitnesscenter und Schwimmbad gibt es im Wohnheim auch einen großen Gemeinschaftsraum, eine Waschküche und einen kostenlosen Fahrradverleih. 
Das Zusammengehörigkeitsgefühl im Studentenwohnheim ist fantastisch!

Verpflegung

Die Verpflegung ist nicht im Programmpreis enthalten, denn die Apartments verfügen über eine Küche, in der du und deine Mitbewohner Mahlzeiten zubereiten könnt. 
Du kannst aber auch einen sogenannten Meal Plan buchen, mit dem du von Montag bis Freitag kalte und warme Mahlzeiten erhältst. Es gibt mehrere Restaurants und Cafés auf dem Campus (darunter Subway und Starbucks), bei denen du mit dem Meal Plan essen kannst. Wenn du generell häufig auswärts isst, kannst du damit zwischen 10 und 20 Prozent sparen. Wir bieten den Meal Plan in drei Stufen an: Basic, Standard und Premium (siehe Fakten und Preise).