Adventure Trips in Japan

Dein Abenteuer im Land der aufgehenden Sonne

Infos zum Trip Japan Allrounder

Reise mit uns durch bedeutende Regionen, Top-Destinationen, epische Schauplätze und abseits der ausgetretenen Pfade Japans. Unser Trip verbindet alle Highlights des Landes in zwei Wochen. 
Du reist mit dem Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen, schläfst in Gemeinschaftszimmern in Hostels, singst dir in Karaoke-Bars die Seele aus dem Leib, deckst dich mit Sushi und Sake ein, besuchst Tokyos schrullige Cafés und tauchst in die japanische Kultur ein.

Highlights: 

• Stürze dich ins bunte, quirlige Tokyo

• Bestaune die fantastische Aussicht vom Lake Ashi auf den Fujiyama

• Erfahre mehr über Hiroshimas bewegte Vergangenheit

• Erlebe die zeitlosen Traditionen Japans in Kyotos Geisha-Viertel

Reiseverlauf

Kurzfristige Änderungen im Reiseverlauf sind möglich.

Tag 1: Ankunft in Tokyo und Einführungsveranstaltung

Morgens bereitest du Sushi mit einem Sushi-Koch zu und probierst deine Kreationen zum Mittagessen! Später besuchst du Akihabara, Japans "elektrische Stadt" und Zentrum von Anime. Interessiert dich Cosplay, lass dir auf keinen Fall einen Besuch in einem der skurrilen Maid-Cafés entgehen. Ist dir eher nach Action, erwecke dein Lieblingsvideospiel zum Leben: verkleide dich als Mario oder Luigi und rase im Street Kart durch die Straßen von Tokyo. Am Abend hast du die Möglichkeit nach Golden Gai zu fahren und dich ins japanische Nachtleben zu stürzen! 

  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer im Hostel in Tokyo

Tag 2: Sushi-Kochkurs & Besuch der Anime-Stadt in Tokyo

Morgens bereitest du Sushi mit einem Sushi-Koch zu und probierst deine Kreationen zum Mittagessen! Später besuchst du Akihabara, Japans "elektrische Stadt" und Zentrum von Anime. Interessiert dich Cosplay, lass dir auf keinen Fall einen Besuch in einem der skurrilen Maid-Cafés entgehen. Ist dir eher nach Action, erwecke dein Lieblingsvideospiel zum Leben: verkleide dich als Mario oder Luigi und rase im Street Kart durch die Straßen von Tokyo. Am Abend hast du die Möglichkeit nach Golden Gai zu fahren und dich ins japanische Nachtleben zu stürzen! 

  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer im Hostel in Tokyo

Tag 3: Harajuku Area in Tokyo

Du startest mit einem Ausflug in den unübersehbaren Kaiserpalast von Tokyo in den Tag. Der Nachmittag ist voller traditionell-moderner Kontraste in der Gegend von Harajuku, Tokyos Modebezirk, in dem alles erlaubt ist. 
Danach gehst du zum geschäftigsten Fußgängerüberweg der Welt und dem Wahrzeichen von Shibuya, dem Shibuya Crossing. Nach einer Tasse Tee im Cat Café MoCHA kannst du entweder ins Nachtleben von Roppongi eintauchen oder aber du verbringst einen entspannten Abend im Hostel.

  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer im Hostel in Tokyo

Tag 4: Besuch des Edo-Museums

Gleich am frühen Morgen machst du dich auf den Weg nach Ryogoku, um im Edo-Tokyo Museum die faszinierende Geschichte Tokyos zu entdecken. Wenn du möchtest, besuche im Anschluss das Sumo-Museum. Am Nachmittag hast du die Möglichkeit, die alte Kunst der Samurai zu erlernen und eine Live-Schwertvorführung im Tokyoter Samurai-Museum zu sehen. Wenn du Lust hast, probiere die Samurai-Kostüme an und den Sport selbst aus! Wenn du dich für die neuesten Technologietrends interessierst, dann kannst du am Abend eine Robotershow buchen. 

  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer im Hostel in Tokyo

Tag 5: Fahrt zur Küstenstadt Kamakura & Surfstunde

Auf zu einem neuen Ziel: Kamakura! Nach dem Brunch in Tokyo ist es an der Zeit, sich von der modernen Hauptstadt zu verabschieden und in einen Zug in die mittelalterliche Hauptstadt Japans zu steigen. Kamakura liegt südlich von Tokyo direkt am Meer - genau wie dein Hostel. Leihe dir ein Surfbrett aus, oder nutze die Zeit für ein Sonnenbad. Später wirst du einige der vielen alten Schreine der Stadt erkunden und dann zum Kotoku-in-Tempel wandern. Danach reist du nach Enoshima, einer kleinen vorgelagerten Insel, wo du einige Zeit damit verbringen kannst, die Tempel zu erkunden, oder dich in einer der vielen Bars am Strand auszuruhen und den Sonnenuntergang zu beobachten.

  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer im Hostel in Kamakura

Tag 6: Fuji & Wanderung auf dem Tokaido

Verabschiede dich von Kamakura, denn nun machst du dich auf den Weg nach Hakone. Dort angekommen, wandern wir entlang des Tokaido, eine der wichtigsten Post- und Handelsstraßen des alten Japan. Danach steigst du an Bord einer Sightseeing-Kreuzfahrt, bei der du an einem wolkenlosen Tag einen unvergesslichen Blick auf den berühmten Berg Fuji hast. Per Seilbahn geht's von Hakone nach Owakudani einem aktiven vulkanischen Tal. Deinen Abend verbringst du im schwefelhaltigen Wasser eines traditionellen japanischen Freibades. Danach lernst du die Kunst des japanischen Reisweins bei einer Sake-Verkostung kennen! 

  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer im Gästehaus in Hakone

Tag 7: Tag in Kyoto & Besichtigung des Inari

Als nächstes fährst du mit dem Zug nach Kyoto. Am Nachmittag schlenderst du durch die hügeligen Straßen zum Fushimi Inari-Schrein, der für seine tausenden von zinnoberroten Torii-Toren berühmt ist und in den Wald des heiligen Berges Inari führt. Am Abend hast du die Möglichkeit, einer Geisha-Aufführung beizuwohnen, die auch eine Teezeremonie, ein Puppenspiel, traditionelle Musik und mehr bietet. Suchst du das typische Kyoto, schlendere durch die Pontocho-Gasse voller Laternen und intimer holzgetäfelter Restaurants - nippe ruhig am Sake und halte Ausschau nach vorbeiziehenden Geishas!

  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer im Hostel in Kyoto

Tag 8: Wanderung durch den berühmten Bambuswald Arashiyama

Du beginnst den Tag mit einer zweistündigen Bootsfahrt auf dem Hozugawa-Fluss. Später fahren wir hinüber zum Arashiyama Monkey Park. Es ist ein anstrengender Aufstieg, aber oben kannst du Affen füttern oder einfach das Panorama von Kyoto genießen. Danach besuchst du den Tenryu-Ji-Tempel, einen der wichtigsten Zen-Tempel. Schließlich wirst du durch den berühmten Bambuswald von Arashiyama wandern. Hast du Lust, den Tag mit etwas Kunst zu beenden? Lerne japanische Kalligrafiekunst mit einer Lektion von einem Meister. Am Abend genießt du japanisches Karaoke mit dem Rest deiner Gruppe!

  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer im Hostel in Kyoto

Tag 9: Freier Tag in Kyoto

Nimm eine Verschnaufpause und entspanne deine Stimmbänder nach den Strapazen der vergangenen Nacht - du hast einen freien Tag zum Genießen! Wirf einen Blick auf die majestätischen Tempel, die den Philosophenweg schmücken oder besuche das Internationale Manga-Museum

  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer im Hostel in Kyoto

Tag 10: Radtour & Meditation in Kyoto

Heute wirst du wie ein Einheimischer durch Kyoto radeln! Zuerst geht die Fahrt zu einem Zen-Tempel, wo du deinen inneren Frieden durch Meditation unter der Leitung eines buddhistischen Mönchs entdecken kannst. Anschließend bewundern wir den Goldenen Pavillon im Kinkaku-Ji-Garten. Nach dem Mittagessen radeln wir zum Kaiserpalast, bevor wir uns von dieser magischen Stadt verabschieden. Am Nachmittag geht's per Hochgeschwindigkeitszug weiter nach Westen Richtung Hiroshima.

  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer im Hostel in Hiroshima

Tag 11: Entdeckungstour durch die moderne Stadt Hiroshima

Hiroshima, eine moderne Stadt auf der japanischen Insel Honshu, wurde im Zweiten Weltkrieg durch eine Atombombe weitgehend zerstört. Heute gedenkt der Hiroshima Peace Memorial Park dem Ereignis. Nach einer Zugfahrt und einer kurzen Fährfahrt zur Insel Miyajima erreicht ihr den Itsukushima-Schrein. Um die Götter auf der Insel nicht zu verärgern, wurden die Hauptgebäude des Tempels auf Stelzen an den Ufern der Insel gebaut. Direkt vor der Küste werdet ihr ein riesiges Tor der Torii sehen, das im Meer steht. Bei Ebbe könnt ihr über den Sand laufen, um es euch genauer anzusehen. Macht euch auf den Weg zurück zum Hostel und genießt einen freien Abend zum Entspannen.

  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer im Hostel in Hiroshima

Tag 12: Erkundung des Schloss von Osaka & freier Nachmittag

Heute wird uns der Shinkansen nach Osaka bringen. Nachdem du ein typisch japanisches Mittagessen mit Yakitori, Ramen oder Sushi genossen hast, geht es mit der U-Bahn zum Schloss von Osaka, einem der berühmtesten Wahrzeichen Japans. Nach einem Spaziergang durch die Burg ist es Zeit für einen freien Nachmittag! Du kannst wählen, ob du mehr von Osaka auf eigene Faust erkunden, das ultimative japanische Einkaufserlebnis in Shinsaibashi haben oder dich ausruhen möchtest. Abends verbringst du einen letzten Abend mit der Gruppe und schläfst in einem Kapselhotel - klein, privat und durch und durch japanisch.

  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Unterkunft: Kabine im Kapselhotel in Osaka

Tag 13: Brunch & Rückreise nach Tokyo

Verabschiede dich von deinen Mitreisenden beim Brunch in Osaka, bevor du deinen letzten Schnellzug zurück nach Tokyo nimmst - wo du um 16.30 Uhr ankommst.

  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Unterkunft: Diese Nacht ist nicht im Programm enthalten.

Wichtige Reiseinformationen

Flugbuchung und Anreise

Start- und Endpunkt dieser Reise ist Tokyo, Japan. Du kannst für deine Reise den internationalen Flughafen Tokyo-Haneda nutzen (Flughafencode: HND).

Deine Anreise nach Japan organisierst du selbst. Tipps zur Flugbuchung erhältst du nach deiner Anmeldung von uns. Wir empfehlen, bereits am Tag vor Reisestart in Japan anzukommen, um mögliche Verspätungen zu vermeiden und den Jetlag zu überwinden.

Bitte buche deinen Flug erst, wenn du deine Teilnahmebestätigung/Rechnung von uns erhalten hast.

Transportmittel

Der Transport auf dieser Reise erfolgt in öffentlichen Verkehrsmitteln, hauptsächlich mit dem (Hochgeschwindigkeits-)Zug, Bussen und manchmal auch per Boot/Fähre.

Unterkunft und Verpflegung

Untergebracht bist du während deiner Reise in verschiedenen Hostels im Mehrbettzimmer, einem Ryokan (traditionell eingerichtetes japanisches Hotel), sowie einem Kapselhotel. Kapselhotels sind in Japan weit verbreitet, die Zimmer bestehen aus kleinen Einzelkabinen mit Matratzen.

Die Mahlzeiten sind nicht im Programmpreis enthalten.

Euer Tourguide hat immer einen Tipp für ein lokales Restaurant mit gutem und günstigem Essen, in das ihr zusammen gehen könnt. Wenn du Lust auf westliches Essen hast, dann gibt es viele tolle Möglichkeiten!

Taschengeld

Natürlich ist es unterschiedlich, wie viel jemand auf einer Reise ausgibt. Auf dieser Reise sind die meisten Aktivitäten bereits im Preis enthalten, die Mahlzeiten bezahlst du jedoch selbst. Rechne hierfür durchschnittlich 15-20 Euro pro Tag ein.

Darüber hinaus gibt es sicherlich das ein oder andere, das du kaufen oder unternehmen möchtest. Plane deshalb lieber etwas zu viel ein als zu wenig.

Voraussetzungen

Um an unseren Adventure Trips in Japan teilzunehmen, solltest du folgende Voraussetzungen mit Ja beantworten können:

Alter

Du bist mind. 18 Jahre alt?

Ausweise

Du besitzt bei Einreise einen noch ausreichend gültigen deutschen, österreichischen oder Schweizer Reisepass?

Hast du eine andere Nationalität, kontaktiere uns bitte.

Sprachkenntnisse

Du kannst dich gut auf Englisch verständigen? Die Kommunikation vor Ort erfolgt in Englisch und auch unsere Reiseinformationen sind größtenteils auf Englisch.

Gesundheit & Impfungen

Erfreust du dich guter Gesundheit und bist gegen alles Wichtige geimpft?

Über notwendige sowie empfehlenswerte Impfungen und medizinische Vorkehrungen kannst du dich auf der Website des Auswärtigen Amts sowie auf der Website des Centrums für Reisemedizin informieren. Es ist dringend empfehlenswert, frühzeitig vor Reisebeginn reisemedizinische Beratung bei einem Facharzt einzuholen. Schweizer Staatsbürger informieren sich auf der Seite des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten.

Versicherung

Du kannst einen ausreichenden Auslandskrankenversicherungsschutz nachweisen? (Auch über uns buchbar)

Eingeschränkte Mobilität

Dieses Programm ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Du kannst uns aber gerne kontaktieren und das mit uns genauer abklären.

Visum

Für diesen Adventure Trip nach Japan reist du als Tourist ein und musst vorab kein Visum beantragen.

weitere Infos zum Visum >>


Kombinationsmöglichkeiten

Unsere Adventure Trips kannst du entweder alleine buchen oder in Kombination mit anderen AIFS Programmen, wie z.B. Work and TravelFarmwork and Travel oder Ranchwork & Travel in Japan.

Preise und Leistungen

Die genauen Preise und was alles darin enthalten ist, findest du in unserer detaillierten Übersicht. Informiere dich!

Hier entlang

Mit AIFS ins Land der aufgehenden Sonne

Erlebe dein persönliches Abenteuer in Japan mit AIFS und entdecke die abwechslungsreichsten Landschaften und die faszinierende Kultur Japans. Genau das Richtige für Abenteurer und Entdecker.

Jetzt anmelden!

Deine Ansprechpartner

Du hast noch Fragen zu unseren Adventure Trips in Japan? Schreib uns eine E-Mail oder ruf einfach an. Wir beantworten dir gerne deine Fragen.

Unser Österreichbüro ist für dich da!

01 710 6988 I info@aifs.at


Lerne uns persönlich kennen

Auf unseren zahlreichen Events hast du die Möglichkeit deine Fragen persönlich mit uns zu klären und dich zu informieren.

Alle Infos zum Durchblättern

Bestelle unsere kostenfreie Broschüre zu dir nach Hause oder lade sie dir direkt als PDF runter. So hast du alle Facts und Überzeugungsargumente an der Hand.

Jetzt Broschüre bestellen

Unsere Adventure Trips in Japan sind doch nicht das Richtige für dich?

Probier doch einmal unseren Trip-Finder aus, um dein passendes Abenteuer zu finden!

Finde dein perfektes Abenteuer
Finde dein perfektes Abenteuer
Was willst du machen?
Wo willst du hin?
Wie lange hast du Zeit?