Freiwilligenarbeit in Portugal

Engagiere dich mit uns im Land der Surfer

Hier entdeckst du nicht nur ein Land, sondern kannst dich auch noch ehrenamtlich engagieren und die Kultur des Landes hautnah kennen lernen. Ganz nebenbei lernst du jede Menge neue Leute kennen und schließt vielleicht sogar neue Freundschaften.

Corona - Hinweis

Das Programm kannst du aktuell bei uns buchen und findet nach derzeitigem Stand statt.

Sicherlich fragst du dich, welche Auswirkungen COVID-19 auf deine Reise nach und in Portugal hat. Deine Gesundheit und Sicherheit stehen für uns an erster Stelle - deshalb behalten wir die aktuellen Entwicklungen zu den Reisebestimmungen und der Situation vor Ort ständig für dich im Blick. Da es häufig und spontan Anpassungen der Maßnahmen gibt, informieren wir dich vor deiner Ausreise persönlich über den tagesaktuellen Stand.

Für die Teilnahme an unserem Programm musst du einen vollständigen Impfschutz gegen COVID-19 (gemäß der jeweiligen Länderbestimmungen) nachweisen können. Damit trägst du nicht nur zu deinem eigenen Schutz bei, sondern übernimmst soziale Verantwortung gegenüber der lokalen Bevölkerung.

Informationen zu den momentanen Bestimmungen und Maßnahmen findest du auf den Seiten des Auswärtigen Amtes oder der portugiesischen Regierung.

Jetzt buchen!

Portugal verfügt über eine fast 3000 Kilometer langen Küste mit wunderschönen Stränden, Steilküsten und Buchten. Nicht nur die Natur ist sehenswert; auch Städte wie Lissabon oder Porto faszinieren durch ihre Vielfältigkeit und ihre Sehenswürdigkeiten. Erlebe die Gastfreundschaft der Portugiesen, genieße die südländische Lebensfreude und engagiere dich in einem unserer Freiwilligenprojekte im Bereich Umweltschutz und Soziales.

Vorteile mit AIFS

  • eine der größten und ältesten Organisationen
  • ausgewählte Freiwilligenarbeiten, die persönlich besucht und getestet wurden
  • kurzer Auslandsaufenthalt möglich
  • Betreuung, Hilfe und Beratung durch Englisch und Deutsch sprechenden Mitarbeiter vor Ort
  • 24-Stunden-Notfall-Hotline
  • Ausführliches Online AIFS Handbuch mit vielen Informationen
  • Teilnahme-Zertifikat und Option am AIFS Bonusprogramm teilzunehmen bei erfolgreicher Vollendung des Programms

Projektauswahl

Erlebe Portugal mit seiner schönen Natur und alten geschichtsträchtigen Städten und unterstütze die einheimische Bevölkerung in sozial oder ökologisch sinnvollen Projekten. Unsere Freiwilligenprojekte befinden sich in Lissabon, der Hauptstadt Portugals. Du kannst zwischen vier unterschiedlichen Projekten wählen oder kannst diese auch miteinander kombinieren.

Lissabon ist eine sehr abwechslungsreiche Stadt mit einer großen kulturellen Vielfalt umgeben von Natur, die zum Wandern, Mountainbiken oder Schwimmen einlädt.

Projekt "Food Rescue"

Das Projekt

Im Food Rescue Projekt in Lissabon hilfst du mit, Lebensmittel zu retten und unnötige Verschwendung zu vermeiden. Gut erhaltene Lebensmittel werden von Restaurants, Cafés und Supermärkten vor dem Müll gerettet und an bedürftige Familien, Obdachlose und alten Menschen verteilt. So können über 3000 Menschen versorgt werden.

Anreise ist Samstag oder Sonntag. Du wirst vom Flughafen abgeholt. Unser Partner versorgt dich mit einer zweistündigen City-Tour durch Lissabon, kostenlosen Stadtplänen und den besten Tipps, um die Stadt zu erkunden.

Fast Facts

  • Alter: ab 17 Jahren, mit Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten
  • Aufgaben: Lebensmittelrettung
  • Projektlänge: 1 - 12 Wochen
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer im Hostel
  • Ort: Lissabon
Details zu Aufgaben und zur Unterkunft >>

Projekt "Obdachlosenhilfe"

Das Projekt

In den urbanen Zentren Portugals ist Armut sehr sichtbar und es gibt für Menschen ohne Obdach nur begrenzt Zugang zu lebenswichtigen Ressourcen und sozialen Diensten wie Unterkunft oder medizinische Betreuung.  Dieses Projekt möchte diesen Mangel an Chancengleichheit verbessern. Es hilft obdachlosen und drogenabhängigen Menschen durch Zugang zu Wohnmöglichkeiten, Lebensmitteln, Kleidung und sozialer Unterstützung wieder in Würde zu leben.

Anreise ist Samstag oder Sonntag. Du wirst vom Flughafen abgeholt. Unser Partner versorgt dich mit einer zweistündigen City-Tour durch Lissabon, kostenlosen Stadtplänen und den besten Tipps, um die Stadt zu erkunden.

Fast Facts

  • Alter: ab 18 Jahren
  • Aufgaben: Unterstützung der sozial schwachen und obdachlosen Bevölkerung
  • Projektlänge: 3-12 Wochen
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer im Hostel
  • Ort: Lissabon
Details zu Aufgaben und zur Unterkunft >>

Projekt "Trees for Future"

Das Projekt

Es wird immer deutlicher, wie wichtig intakte Wälder für unser Leben sind und wie viel in der Vergangenheit durch unachtsames Waldmanagement falsch gemacht wurde. Wälder  verhindern Erosion, helfen bei der Wasserregulierung und -filterung, bauen Schadstoffe ab und vieles mehr. Ziel dieses Projektes ist es, die ursprüngliche Biodiversität von Wald- und Grünflächen in der Umgebung Lissabons aufrechtzuerhalten oder wiederherzustellen. Dazu gehören Aufgaben wie das Erkennen und Entfernen von invasiven Spezies, Neuanpflanzung von einheimischen Pflanzen und Instandhaltung von Wegen. In unregelmäßigen Abständen werden auch mehrtätige Ausflüge zu anderen Wäldern Portugals unternommen. So hast du die Möglichkeit, auch andere Landesteile kennenzulernen.

Anreise ist Samstag oder Sonntag. Du wirst vom Flughafen abgeholt. Unser Partner versorgt dich mit einer zweistündigen City-Tour durch Lissabon, kostenlosen Stadtplänen und den besten Tipps, um die Stadt zu erkunden.

Fast Facts

  • Alter: ab 18 Jahren
  • Aufgaben: Umweltschutz und Renaturierung
  • Projektlänge: 3-12 Wochen
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer in einer Unterkunft in Lissabon
  • Ort: Umgebung von Lissabon, teils in anderen Teilen Portugals
Details zu Aufgaben und zur Unterkunft >>

Projekt „Ocean Conservation"

Das Projekt

Beim Ocean Conservation Projekt säuberst du den Meeresgrund an der portugiesischen Südküste und sammelst Abfall ein. Dieses Projekt findet zwischen März und Oktober statt und ist genau richtig für Menschen, die sich im Wasser wohl fühlen, tauchen (lernen) und sich aktiv für den Umweltschutz einsetzen möchten. Du lernst die Mechanismen des marinen Ökosystems kennen und erfährst, was wir tun können, um es dauerhaft zu schützen.

Anreise ist Sonntag. Du wirst vom Flughafen abgeholt. Unser Partner versorgt dich mit einer zweistündigen City-Tour durch Lissabon, kostenlosen Stadtplänen und den besten Tipps, um die Stadt zu erkunden.

Fast Facts

  • Alter: ab 17 Jahren (mit Einverständnis der Eltern)
  • Aufgaben: Meeresschutz
  • Projektlänge: 1-4 Wochen
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer in einer Unterkunft in Lissabon
  • Ort: Cascais
Details zu Aufgaben und zur Unterkunft >>

Voraussetzungen

Du kannst an einem Freiwilligenarbeitseinsatz auf Portugal teilnehmen, wenn du folgende Fragen mit Ja beantworten kannst. Solltest du dir bei einigen Fragen unsicher sein, kontaktiere uns gerne.

Alter

Du bist bei der Ausreise mindestens 17 Jahre? Achte bitte darauf, dass das Mindestalter unterschiedlich ist bei den Projekten.

Sprachkenntnisse

Verfügst du über gute Englischkenntnisse? Die Kommunikation mit dem Projektpartner vor Ort erfolgt auf Englisch! Es ist aber auch von Vorteil, wenn du die schon ein paar Sätze Portugiesisch sprichst.

Nationalität

Besitzt du über die Dauer des Aufenthaltes einen gültigen EU- oder Schweizer Reisepass bzw. Personalausweis? (andere Nationalitäten auf Anfrage)

Zeit

Hast du mindestens eine Woche Zeit? (die maximale Programmdauer unterscheidet sich von Projekt zu Projekt)

Polizeiliches Führungszeugnis

Kannst du ein aktuelles, einfaches polizeiliches Führungszeugnis ohne Einträge vorlegen? Dieses darf bei Programmstart nicht älter als 3 Monate sein.

Versicherung

Hast du eine für den vollständigen Programmzeitraum gültige Reisekranken- und Reisehaftpflichtversicherung? (über uns zusätzlich buchbar)

Eingeschränkte Mobilität

Dieses Programm ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Du kannst uns aber gerne kontaktieren, um diesen Fall mit uns genauer abzuklären.

Gesundheit/Impfschutz

Erfreust du dich guter Gesundheit und bist geimpft?

Für die Teilnahme an unserem Programm musst du einen vollständigen Impfschutz gegen COVID-19 nachweisen können. Damit trägst du nicht nur zu deinem eigenen Schutz bei, sondern übernimmst soziale Verantwortung gegenüber der lokalen Bevölkerung.

Über die notwendigen sowie empfehlenswerten Impfungen und medizinischen Vorkehrungen kannst du dich auf der Website des Auswärtigen Amts sowie auf der Website des Centrums für Reisemedizin informieren. Schweizer Staatsbürger informieren sich auf der Seite des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten. Es ist dringend empfehlenswert, frühzeitig vor Reisebeginn reisemedizinische Beratung bei einem Facharzt einzuholen.

So läuft's

In 5 Schritten zu deinem Freiwilligenprojekt!

Informiere dich

Du meldest dich bei uns und wir beraten dich, welches Projekt am besten zu dir passt.

Melde dich an

Du meldest dich über unsere Website für dein Wunschprojekt an.

Reiche deine Unterlagen ein

Nach der Anmeldung holen wir von dir verschiedene Bewerbungsunterlagen ein (u.a. Lebenslauf, Motivationsschreiben und ggf. polizeiliches Führungszeugnis).

Platzierung im Projekt

Nach Eingang deiner Bewerbungsunterlagen entscheiden wir in Absprache mit unserem Volunteerpartner, ob eine Projektplatzierung erfolgen kann.

Los geht's!

Sobald die Projektplatzierung bestätigt ist, kannst du in Absprache mit uns deine Flüge buchen und deine ersten Reisevorbereitungen starten.

Preise und Leistungen

  • 824 Euro ohne Hin- und Rückflug

Die genauen Preise, und was noch alles zu unserem Package gehört, erhältst du in unserer detaillierten Übersicht.

Hier entlang

Kombinationsmöglichkeiten

Du kannst deinen Freiwilligeneinsatz auf Portugal mit anderen AIFS Programmen kombinieren, z.B. mit anderen Freiwilligenprojekten in Portugal oder mit Programmen in anderen Ländern.


Portugal mit AIFS entdecken

Deine Ansprechpartner

Schreib uns eine E-Mail oder ruf einfach an. Wir beantworten dir gerne deine Fragen zu unseren Projekten.

Adam ErnstCountry Manager01 710 6988

Lerne uns persönlich kennnen

Auf unseren zahlreichen Events hast du die Möglichkeit deine Fragen persönlich mit uns zu klären und dich zu informieren.

WOW! Das Magazin für dein Auslandsabenteuer

Bestelle unser kostenfreies WOW! Magazin und lade es dir direkt als PDF runter. Darin findest du viele Reise-Inspirationen, wertvolle Tipps von unseren Ehemaligen sowie Wissenswertes zu unseren Programmen.

Jetzt Magazin bestellen

Soll es doch woanders hingehen?

Portugal ist schön, aber auch ganz schon weit weg. Wenn du lieber nicht ganz so weit verreisen möchtest, findest du auch andere Ziele für Freiwilligenarbeit mit AIFS. Mit dem Trip-Finder wirst du schnell fündig!

Finde dein perfektes Abenteuer
Wie alt bist du bei geplanter Ausreise?
        zurücksetzen