Tripfinder

0 Suchergebnisse

Nichts gefunden :(
Categories(keywords) For Tripfinder: u18x l11u18x c5u18x c5l11u18x c5t3u18x c5l11t3u18x c5t4u18x c5l11t4u18x c5t5u18x c5l11t5u18x c5t6u18x c5l11t6u18x c5t7u18x c5l11t7u18x c5t8u18x c5l11t8u18x c6u18x c6l11u18x c6t3u18x c6l11t3u18x c6t4u18x c6l11t4u18x c6t5u18x c6l11t5u18x c6t6u18x c6l11t6u18x c6t7u18x c6l11t7u18x c6t8u18x c6l11t8u18x c12u18x c12l11u18x c12t3u18x c12l11t3u18x c12t4u18x c12l11t4u18x c12t5u18x c12l11t5u18x c12t6u18x c12l11t6u18x c12t7u18x c12l11t7u18x c12t8u18x c12l11t8u18x c15u18x c15l11u18x c15t3u18x c15l11t3u18x c15t4u18x c15l11t4u18x c15t5u18x c15l11t5u18x c15t6u18x c15l11t6u18x c15t7u18x c15l11t7u18x c15t8u18x c15l11t8u18x c13u18x c13l11u18x c13t3u18x c13l11t3u18x c13t4u18x c13l11t4u18x c13t5u18x c13l11t5u18x c13t6u18x c13l11t6u18x c13t7u18x c13l11t7u18x c13t8u18x c13l11t8u18x t3u18x l11t3u18x t4u18x l11t4u18x t5u18x l11t5u18x t6u18x l11t6u18x t7u18x l11t7u18x t8u18x l11t8u18x

SchĂŒleraustausch in Kanada

ab 9.600 €
SchĂŒleraustausch in Kanada mit AIFS
SchĂŒleraustausch

SchĂŒleraustausch in Kanada

Ein unvergessliches

High-School-Jahr im Norden von Amerika 🍁

Fast Facts

img-item01-schwarz

Dauer

1 Term, 1 Schulhalbjahr oder 1 Schuljahr

verfuegbarkeit

Anmeldefrist

6 Monate vor Ausreise

alter

Alter

ab 14 bis 18 Jahren

aifs-kanada-see-wasser-landschaft-berge-quadratisch-1024x1024

Mit AIFS nach Kanada

Erlebe deinen High School SchĂŒleraustausch in Kanada, dem zweitgrĂ¶ĂŸten Land der Welt! Hier treffen GegensĂ€tze aufeinander: Moderne Metropolen bilden einen starken Kontrast zu riesigen Naturgebieten mit einer außergewöhnlichen Pflanzen- und Tiervielfalt. So individuell wie die Natur sind auch die Einwohner Kanadas. Du lebst in einer Gastfamilie und lernst so, die vor allem durch ihre Höflichkeit bekannten Kanadier am besten kennen.

Die Besonderheit: Du kannst dir eine High School Region aussuchen und je nach Provinz neben Englisch auch dein Französisch aufbessern. So besteht zum Beispiel die Möglichkeit, auf eine englischsprachige Schule zu gehen und in einer französischsprachigen Gastfamilie zu leben oder aber auch eine französischsprachige High School zu besuchen. ZusÀtzlich kannst du zwischen einer Aufenthaltsdauer in LÀnge eines Trimesters, Schuljahrs oder Schulhalbjahrs wÀhlen.

Informationen ĂŒber die High Schools in Kanada

Schulsystem

In den meisten kanadischen Regionen dauert die Schulzeit 12 Jahre. AustauschschĂŒler werden je nach Alter, Schulleistung und Reife in die 10., 11. oder 12. Klasse einer Secondary School oder High School eingestuft.
Jede Provinz in Kanada entscheidet bis zu einem gewissen Maß selbst ĂŒber ihr Bildungssystem, also die Schulsysteme, die Bildungsausgaben und LehrplĂ€ne – und das mit großem Erfolg: Das kanadische Schulsystem schnitt bei der PISA-Studie in den letzten Jahren sehr gut ab und belegte immer einen erfolgreichen Platz in den oberen RĂ€ngen. An den Schulen werden in der Regel 4 FĂ€cher pro Semester gewĂ€hlt.

SchulfÀcher

Neben traditionellen SchulfÀchern wie Englisch/Französisch, weitere Fremdsprachen, Geschichte, Mathematik und Naturwissenschaften werden NebenfÀcher wie zum Beispiel Marketing, Rechnungswesen, Fotografie, Rhetorik, Journalismus, Design, Informatik sowie handwerkliche FÀcher wie Kunst, Kochen oder Automechanik angeboten.

Hinweis: Die Kursauswahl variiert jĂ€hrlich. Das Angebot hĂ€ngt ab von verfĂŒgbaren LehrkrĂ€ften und der Nachfrage seitens der SchĂŒlerinnen und SchĂŒler. Eine Kursgarantie kann deshalb nicht gegeben werden.
FreizeitaktivitÀten

Sport spielt eine große Rolle: HĂ€ufig stehen Leichtathletik, Schwimmen, Volleyball, Tennis, Fußball oder Basketball auf dem Programm. Im Winter kommen Skilaufen und Eishockey sowie im Sommer Rafting, Golf und Angeln dazu. Neben den sportlichen AktivitĂ€ten kannst du auch aus einer Vielzahl von kulturellen Angeboten wie zum Beispiel Theater- und Tanzkursen, einem Chor oder der Schulband deinen Favoriten wĂ€hlen.

Warum AIFS die beste Wahl ist

icon-zertifikat

Erfahrung

langjĂ€hrige Erfahrung im Bereich SchĂŒleraustausch (seit 1981)

icon-person-rund

Individuelle Betreuung

professionelle und individuelle Beratung und Betreuung durch unsere Program Specialists, die oft auch AusstauschschĂŒler waren

stecknadel

Hilfe vor Ort

Betreuung vor Ort von unseren Kollegen aus dem AIFS HauptbĂŒro in den USA

icon-dokument

Vorbereitung

Prep Days zur Vorbereitung fĂŒr SchĂŒler und Eltern

icon_sonne

Orientation Days

3-tÀgige Orientation Days in der NÀhe von New York City inkl. Manhattan-Tour

persoenlichkeit

Begleitete Ausreise

gemeinsame Ausreise mit anderen Teilnehmenden begleitet vom AIFS-Team

aifs-schueleraustausch-in-kanada-ontario-personen-niagara-faelle-quadratisch-1024x1024

Orientation Days

Erlebe Toronto
ZusĂ€tzlich zur Vorbereitung in deiner Heimat (fĂŒr Teilnehmende und Eltern) bieten wir Teilnehmern unseres SchĂŒleraustausch Kanada Programms dreitĂ€gige Orientation Days inkl. Übernachtung im Mehrbettzimmer und Verpflegung in Toronto an. Gemeinsam erkunden wir die Stadt, den Hafen und die Malls, besuchen die NiagarafĂ€lle und fahren natĂŒrlich auf den berĂŒhmten CN-Tower.

Die GruppengrĂ¶ĂŸen liegen meist bei ca. 20-40 Personen.

Ablauf der Orientation Days:
(Änderungen vorbehalten)

  • AIFS begleiteter Gruppenflug nach Toronto
  • StadtfĂŒhrung mit einem Local Guide
  • Tagestour zu den NiagarafĂ€lle inkl. SkylonTower oder Bootstour und Niagara on the Lake
  • Besuch des CN Towers
  • Segeltour
  • Besuch eines Baseball Spiels
  • Stadtrundgang
  • Reise zur Gastfamilie
aifs-kanada-vancouver-island-victoria-chinatown-quadratisch-1024x1024

Regionenwahl

Dein besonderer Vorteil bei einem High School Aufenthalt in Kanada: Du kannst dir die Stadt oder die Region, in der du leben und zur Schule gehen möchtest, selbst aussuchen.

Kanada besteht aus 10 relativ eigenstÀndigen Provinzen und 3 Territorien, die weniger eigene Kompetenzen als die Provinzen haben.

Wir bieten das AIFS High School Programm zur Sommer- und Winterausreise in den folgenden 7 Regionen bzw. Provinzen an:

British Columbia

 
  • Unterrichtssprache: Englisch
  • Aufenthaltsdauer: Trimester, Schuljahr, Schulhalbjahr

Gut zu wissen: British Columbia ist sehr beliebt bei internationalen SchĂŒlern ist, d. h., dass du in vielen Schulen nicht der einzige deutschsprachige SchĂŒler sein wirst und der Anteil an internationalen SchĂŒlern generell sehr hoch ist.

Folgende Schuldistrikte stehen dir in der Region British Columbia zur Auswahl:

Abbotsford

Abbotsford liegt östlich von Vancouver im Fraser Valley. Die vielen Restaurants, CafĂ©s, Einkaufs- und Sport- und Gemeindezentren, Museen und Parks laden zu einem Besuch ein. Skifahren, Golf, Reiten, Wassersport, BMX, Go-Cart, Bowling, Eishockey, Kino- und Theaterbesuche sowie Festivalbesuche machen ein vielseitiges Freizeitangebot aus. 

Besondere Kurse: Business, Recht, Computer, Animation, Gitarre, Fotografie, Journalismus, Tourismus, Tanz, Psychologie 

Clubs und Sport: unter anderem Fußball, Volleyball, Basketball, Wrestling, Cross Country, Laufen, Leichtathletik, Rugby, Football, Ultimate Frisbee, Golf, Schwimmen, Wasserpolo, Badminton, Drama, SchĂŒlerzeitung, Yearbook, Schach, Student Leadership, First Nations Carving Club, Multicultural Club, Dance Squad, Ski Club, Golf Club, Band 

Fremdsprachen: Englisch/ESL, Französisch, Spanisch, Japanisch, Pandschabi, Deutsch

Schulen

  • Abbotsford Senior Secondary School
  • Rick Hansen Secondary School
  • Robert Bateman Secondary School
  • W.J. Mouat Secondary School
  • Yale Secondary School
Burnaby

Burnaby ist die drittgrĂ¶ĂŸte Stadt der Provinz British Columbia. Durch ihre Lage am Fraser River und an der sĂŒdwestlichen KĂŒste Kanadas sind die Sommer warm und trocken und die Winter mild und regnerisch. Außerdem bietet sie ihren Besuchern und Einwohnern eine Vielzahl an verschiedensten BeschĂ€ftigungsmöglichkeiten, wie zahlreiche StrĂ€nde, Wanderwege und Parks, die sich gut fĂŒr Bewegung eignen und eine große Menge an Einkaufsmöglichkeiten. So hat man die Chance in der Freizeit dem zweitgrĂ¶ĂŸten Einkaufszentrum Nordamerikas einen Besuch abzustatten – wirklich ein wahres Shoppingparadies.

Besondere Kurse: Robotics, Dance, Graphic Design, Photography, Film Studies, Animation, Business and Information Technology, Ceramics, Script Writing, Computer Science, Theatre, Psychology  und vieles mehr!

Clubs und Sport: Unter anderem: Badminton, Basketball, Cricket, Cross-Country, Field Lacrosse, Girls‘ Field Hockey, Golf, Gymnastics, Netball, Soccer, Swimming, Rugby, Table Tennis, Tennis, Volleyball, Weight Training,  Anime, Awareness, Best Buddies, Book, Environmental Leadership, Magic, Skiing, Band, Chess, Choir, Community Volunteering, International, Yoga 

Fremdsprachen: French, Spanish, Mandarin, Japanese, Farsi, Croatian, Italian, Korean, Punjabi, ESL

Schulen

  • Alpha Secondary School
  • Cariboo Hill Secondary School
  • Byrne Creek Secondary School
  • Moscrop Secondary School
Campbell River (Vancouver Island)

Campbell River zĂ€hlt etwa 31.000 Einwohner und liegt an der OstkĂŒste von Vancouver Island zwischen dem tiefblauen Ozean und den schneebedeckten Bergen des Strathcona Provincial Parks. Die Stadt bietet mit ihren Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sowie kulturellen und historischen Einrichtungen ein attraktives Freizeitangebot. Auch Natur- und Sportbegeisterte kommen nicht zu kurz: Neben Wassersport wie Schwimmen, Kajakfahren, Schnorcheln, Tauchen und Angeln bietet die Umgebung Gelegenheit zum Whale- oder Bear-Watching, Wandern, Mountainbike fahren oder Klettern. FĂŒr Wintersportler ist das Mount Washington Skigebiet genau das Richtige. 

Besondere Kurse: unter anderem Video-/Filmproduktion, Computeranimation, Recht, Betriebswirtschaft, Psychologie, Tourismus, digitale Fotografie, Outdoor Education 

Schulen

  • Carihi Secondary School
  • Timberline Secondary School
Chiliwack

Chilliwack zĂ€hlt etwa 75.000 Einwohner und liegt eine Autostunde östlich von der Metropole Vancouver im Fraser Valley. Zahlreiche FlĂŒsse, WasserfĂ€lle und Seen locken nicht nur Naturfreunde, sondern auch Wassersportler an. Baden, Campen, Angeln, Kajakfahren, Rafting, Wandern und Mountainbiking sind nur einige der möglichen AktivitĂ€ten. Die zahlreichen Festivals und Veranstaltungen wie das Bluegrass Music Festival, die International Pow Wow Dance Competition und die National White Water Kayaking Competition ziehen jĂ€hrlich viele Besucher und Touristen an. Die Stadt bietet mit ihren Einkaufszentren, Kinos, Restaurants, Seen und FlĂŒssen viele Freizeitmöglichkeiten. Vancouver ist mit Auto, Bus und Bahn schnell zu erreichen. 

Besondere Kurse: Architektur, Elektronik und Mechanik, Video-/Filmproduktion, Mediengestaltung/Informatik, Schauspiel, Theater, Musik, Band, Orchester, Komposition

Clubs und Sport: unter anderem Fußball, Hockey, Rugby, Leichtathletik, Golf, Volleyball, Yearbook

Fremdsprachen: Englisch/ESL, Französisch, Spanisch, Mandarin, Deutsch

Schulen

  • Chilliwack Secondary School
  • G.W. Graham Secondary School
  • Sardis Secondary School
Comox Valley (Vancouver Island)

Comox liegt an der OstkĂŒste von Vancouver Island zwischen schneebedeckten Bergen und dem tiefblauen Ozean. Hier ist es möglich, morgens Ski zu fahren, nachmittags am Strand zu spazieren und abends ein Festival in der Stadt zu besuchen. Der beliebte Urlaubsort bietet ein großes Freizeitangebot.

Besondere Kurse: Architektur, Literatur, Grafikdesign, Theater, Jazzband

Clubs und Sport: unter anderem Rotes Kreuz, Debattierclub, Tennis, Fußball, Schwimmen, Cross Country, Skifahren/ Snowboarding, Golf, Rugby, Gewichtheben, Basketball, Volleyball, Wrestling, Boxen, Fashion Show Coordinator, Bowling, Mountainbike Club

Fremdsprachen: Englisch/ESL, Französisch, Spanisch, Japanisch

Schulen

  • Georges P. Vanier Secondary School
  • Highland Secondary School
  • Mark R.Isfeld Secondary School
Delta

An Kanadas WestkĂŒste gelegen ist Delta, ein Distrikt innerhalb British Columbias. Delta besteht aus den drei StĂ€dten North Delta, Ladner und Tsawwassen und liegt nahe an den North Shore Mountains, Whistler und an der Grenze zur USA. Aufgrund der drei StĂ€dte, die den Distrikt ausmachen und der unmittelbaren NĂ€he zu Vancouver, bietet dir der Delta Schuldistrikt eine Vielzahl verschiedenster Freizeitgestaltungsmöglichkeiten. So gibt es hervorragende Verbindungen zu dem nahe gelegenen Skiresort und Vancouver, viele Wanderwerge, StrĂ€nde und KĂŒsten, ein großes Shopping-Angebot und so einige Möglichkeiten der sportlichen BetĂ€tigung. Dort hast du die Wahl zwischen Skifahren, Wandern, Reiten, Skateboarden, Kajakfahren, Golfen und Spazieren gehen. Außerdem bietet dir der Delta Distrikt milde Winter und warme, sonnige Sommer, wodurch dir keine Grenzen gesetzt sind.

Besondere FĂ€cher: Unter anderem Art, Band, Carpentry, Choir, Creative Writing, Digital Animation, Family Studies, Fashion, International Foods, Social Justice, Metal Works, Video Production, Interpersonal and Family Relationships, Tourism, Computer Studies, etc.

Clubs und Sport: Swimming, Volleyball, Soccer, Basketball, Rugby, Badminton, Track & Field, Golf, Water Polo, Ultimate Frisbee, Aqautics, Soccer, Weight Training, Curling, Gymnastics, 1st Responders, Chess, Delta Youth Advisory Council, LEGO Building, Ski and Snowboard und vieles mehr!

Fremdsprachen: French, Spanish, German, Punjabi, Japanese

Schulen

  • Burnsview Secondary School
  • Delview Secondary School
  • North Delta Secondary School
  • Sands Secondary School
  • Seaquam Secondary School
  • South Delta Secondary School
Gulf Islands

Das Gulf Islands International Student Programm ist in vieler Hinsicht einmalig! Die Gulf Islands sind eine Inselgruppe, die zwischen Vancouver Island und der KĂŒste von British Columbia liegt. Der Gulf Islands School District umfasst fĂŒnf Inseln und hat durch die einmalige Lage und die faszinierende Natur einen ganz eigenen Charme. Die High School liegt auf der Salt Spring Island, der grĂ¶ĂŸten Insel der Inselgruppe, die als einer der Orte in Kanada mit der höchsten LebensqualitĂ€t gilt. SchĂŒler, die auf einer anderen Insel wohnen, fahren mit dem Wassertaxi zur Schule. Obwohl man in einer ruhigen und landschaftlich wunderschönen Region platziert ist, hat man durch die direkte FĂ€hrverbindung einen sehr guten Zugang zu British Columbias Metropolen, Vancouver und Victoria. Neben der einmaligen Lage, bietet die Gulf Islands Secondary School neben dem sehr guten Ruf ein einmaliges System. SchĂŒler besuchen von Montag bis Donnerstag den regulĂ€ren Unterreicht und haben freitags die Möglichkeit an Projekten zu arbeiten oder an bestimmten Programmen teilzunehmen. Unsere Teilnehmer können zum Beispiel ohne zusĂ€tzliche Kosten an dem Eco-Adventure oder dem English Enrishment Program teilnehmen.

Besondere Kurse: Marketing, Yearbook, Media Art, Visual Art, Tanz, Schauspiel, Jazzband, Chor, Gitarre, Holzarbeit, Metallarbeit

Clubs und Sport: Schwimmen, Fußball, Volleyball, Football, Basketball, Leichtathletik, Golf, Tennis, Rudern, Rugby

Fremdsprachen: Englisch/ESL, Französisch, Spanisch

Schulen

  • Gulf Island Secondary School

What we love

Entdecke die Insel und die einmalige Natur in deiner Schulzeit in dem du an dem Eco-Adventure Program teilnimmst.

Kootenay Lake

Im SĂŒdosten Kanadas, in der Provinz British Columbia gelegen, ist der naturfreundliche Kootenay Lake Schuldistrikt, bestehend aus den StĂ€dten Nelson und Creston. Der Distrikt ist umgeben von einer bergigen Landschaft und einem großen See und bietet seinen Anwohnern ein mildes Klima. In Kootenay Lake erwarten dich offene und freundliche Gemeinden, die dich wie daheim fĂŒhlen lassen. Es gibt auch viele AktivitĂ€ten die du wĂ€hrend deiner Zeit erleben kannst, wie zum Beispiel River Rafting, Curling, Trips in nahegelegene grĂ¶ĂŸere StĂ€dte und vielleicht sogar einen Ausflug in die United States of America.

Besondere Kurse: Drama, Film and Performing Arts, Home Economics und Human Ecology, Technology Eductaion, Leadership, Outdoorliving, Independent Studies, Healt and Career Education and Planning und vieles mehr!

Fremdsprachen: French, Russian, Spanish

Schulen

  • LV Rogers Secondary School
  • Mount Sentinel Secondary School
  • PCSS – Prince Charles Secondary School
  • Salmo Secondary School
Maple Ridge

Im SĂŒdenwesten British Columbias gelegen, zwischen der Thompson Mountain Range und dem Fraser River, befindet sich der School District 42, bestehend aus den StĂ€dten Maple Ridge und Pitt Meadows. In beiden StĂ€dten erwarten dich familienorientierte, freundliche und aufgeschlossene Gemeinden, die dir das Eintauchen in den kanadischen Alltag erleichtern. Auch BeschĂ€ftigungsmöglichkeiten kommen hier nicht zu kurz. So hast du die Möglichkeit das Erlebnisbad und den Erlebnispark zu besuchen, in Kinos, BĂŒcherreihen und Erholungzentren zu gehen oder aber auch die zahlreichen Wasser- und Outdoorsport Angebote zu erkunden, denen du aufgrund der warmen, sonnigen Sommer und den milden Wintern das ganze Jahr nachgehen kannst. Auch Vancouver ist nicht weit entfernt und lĂ€dt so zu Erkundungs- und die ein oder anderen Shoppingtrips ein.

Besondere FĂ€cher: Concert Band, Jazz Band, Guitar, Theatre Perfomance & Production, Film & Television, Accounting, Economics, Marketing, Metal, Culinary Art, Digital Video Animation, Automotive Techology, Carpentry, Sculpture & Ceramics, Textiles, Tourism, Woodwork, Economics, Engineering und vieles mehr!

Clubs und Sport: Unter anderem Volleyball, Soccer, Basketball, Badminton, Cross Country, Track & Field, Aquatics, Curling, Gymnastics, Wrestling, Student Government, Writing Club, Photography Club, Fly Fishing Club, Ping Pong Club, Lunchtime Basketball Club, etc.

Fremdsprachen: French, Japanese, Spanish, German

Schulen

  • Garibaldi Secondary School
  • Maple Ridge Secondary School
  • Pitt Meadows Secondary School
  • Samuel Robertson Secondary School
  • Thomas Henry Secondary School
  • Westview Secondary School
North Vancouver

Der Vorort North Vancouver befindet sich mit seinen rund 50.000 Einwohnern am Fuße der Coast Mountain Gebirgskette. Die Region bietet schneebedeckte Berge, alpine WĂ€lder, Seen, steile KĂŒsten und malerische StrĂ€nde. In North Vancouver und Vancouver Downtown gibt es ein umfangreiches Kultur- und Freizeitangebot.

Besondere Kurse: Journalismus, Psychologie, Grafikdesign/Digitale Medien (Animation, Webdesign, Sound Recording, Broadcasting, Fotografie, Video-/Filmproduktion), Architektur, Tourismus

Clubs und Sport: unter anderem Outdoor Club, Frisbee, Wassersport, Golf, Tennis, Kunstturnen, Cheerleading, Volleyball, Basketball, Snowboarding, Yearbook, Student Council, Writing Club, Science Fair, Literaturclub 

Fremdsprachen: Englisch/ESL, Französisch, Spanisch, Deutsch

Schulen

  • Argyle Secondary School
  • Carson Graham Secondary School
  • Handsworth Secondary School
  • Seycove Secondary School
  • Sutherland Secondary School
  • Windsor Secondary School
Peace River North (Fort St. John)

Fort St. John liegt im Norden der Provinz British Columbia. Mit ca. 19.000 Einwohner gilt Fort St. John als die grĂ¶ĂŸte Stadt in der Region. Peace River North, der Schuldistrikt Nr. 60, befindet sich in und um die Kleinstadt und schuldet seinen Namen dem Peace River Valley, ein atemberaubendes Flusstal rund um den Ort.

Als SchĂŒler im Peace River North School District gehst du dort zur Schule, wo andere Menschen Abenteuerurlaub in der Natur machen. Das Peace River Valley bietet unzĂ€hlige Möglichkeiten zu einer durchaus abwechslungsreichen Freizeitgestaltung: Angeln, Wandern, oder Ski- & Snowboardfahren können hier am Nachmittag auf deinem Programm stehen. Zum Ausgleich hast du mit einer Platzierung in oder um Fort St. John gleichzeitig alle Vorteile des Kleinstadtlebens und es wird nie langweilig. Die North Peace Secondary School hat außerdem eine große Auswahl an außerschulischen AktivitĂ€ten, wie zahlreiche Sportarten und Clubs, sodass du das ganze Jahr lang aktiv sein kannst.

Schule

  • North Peace Secondary School

Besondere Kurse: Law, Social Justice, Band, Guitar, Commercial Music Recording, Accounting, Computer Animation, Carpentry & Joinery, Automotive, Machining, Metal Fabrication, Drafting and Design, Graphic Design, Digital Media, Food and Nutrition, Textiles, Yearbook, Outdoor Recreation, Hockey, Fitness and Conditioning, Child Services, Family Management, Entrepreneurship, Investing and Money Management, Science, Geology, Geography, History, Textiles, Yearbook, Ceramics & Sculpting, Drawing & Painting, Drama (Acting & Musical Theatre), Theatre Production, Band, Guitar, Commercial Music & Recording, Social Sciences & Science Humaines, First Nation Studies & Global Education.

Sport: Ice Hockey, Basketball, Tennis, Volleyball, Soccer, Figure Skating, Speed Skating, u.v.m.

Rocky Mountain

Im Schuldistrikt Rocky Mountain hast du die Möglichkeit eine öffentliche Schule in Revelstoke, Golden, Invermere, Kimberley, Cranbrook, Fernie, Sparwood, Fort St. James oder Vanderhoof zu besuchen. Du kannst also wÀhlen, ob du direkt in den Rocky Mountains an der Grenze zu Alberta platziert werden möchtest oder lieber zentral in British Columbia zur Schule gehst.

Das internationale Programm ist klein und du wirst möglichweise die einzige AustauschschĂŒlerin an deiner High School sein.

Die Region ist insgesamt bekannt fĂŒr ihr breites Angebot an Freizeitmöglichkeiten. Zum einen haben sich hier die besten Golfgebiete Kanadas entwickelt, zum anderen kannst du in fĂŒnf Skigebieten dem Wintersport nachgehen.

Besondere Kurse: Psychology, Outdoor Education, Theatre Production, Film & Television, Urban Studies, Art/Metal/Jewelry, Textile Studies, Tourism

Clubs und Sport: Hockey Skills Academies in Invermere, Kimberley und Vanderhoof, Volleyball, Rugby, Cross Country, Basketball uvm.

Fremdsprachen: Französisch, French Immersion, Spanisch

đŸ« Schulen

  • David Thompson Secondary School
  • Fernie Secondary School
  • Fort St. James Secondary School
  • Golden Secondary School
  • Laurie Middle School
  • Mount Baker Secondary School
  • Nechako Valley Secondary School
  • Revelstoke Secondary School
  • Selkirk Secondary School
  • Sparwood Secondary School
Surrey

Die Stadt Surrey liegt ca. 45 Minuten sĂŒdöstlich von Vancouver und gehört zum Stadtgebiet Vancouvers. Surrey hat 450.000 Einwohner und bietet dir ein vielfĂ€ltiges Freizeitangebot mit vielen GeschĂ€ften und Restaurants. In Surrey wirst du in lĂ€ndlichen und vorstĂ€dtischen Wohngegenden platziert, hast oft in der direkten Umgebung SandstrĂ€nde und gleichzeitig die Metropole Vancouver nicht weit entfernt. Vor allem fĂŒr Golfer, Wassersportler und Reiter, die dennoch nah an Vancouver platziert werden möchten, ist Surrey eine hervorragende Wahl. Ein weiterer Vorteil von Surrey ist, dass trotz der NĂ€he zu Vancouver vergleichsweise wenige Deutsche die Schulen in Surrey besuchen.

Besondere Kurse: Journalismus, Betriebswirtschaft, Marketing, Computeranwendungen, Theater, Fotographie, Tanz, technisches Zeichnen

Clubs und Sport: u.a. Leichtathletik, Volleyball, Fußball, Basketball, Rugby, Water Polo, Ultimate Frisbee, Badminton

Fremdsprachen: Englisch/ESL, Französisch, Spanisch

Beispielschulen

  • Fraser Heights Secondary School
  • Johnston Heights Secondary School
  • North Surrey Secondary School
  • Fleetwood Park Secondary School
  • Clayton Heights Secondary School
  • Sullivan Heights Secondary School
  • Lord Tweedsmuir Secondary School
  • Elgin Park Secondary School
  • Semiahmoo Secondary School
  • Earl Marriott Secondary School

What we love

Lerne das typisch kanadische Leben kennen und verbringe deinen Aufenthalt in der Umgebung einer der schönsten StÀdte der Welt: Vancouver.

Vernon

Der Vernon School District liegt im Osten von British Columbia im Okanagan Valley, abseits der großen Metropolen an der KĂŒste British Columbias. Landschaftlich ist Vernon wunderschön gelegen, zwischen drei großen Seen und dem Silver Star Provincial Park und ist ein beliebter Ferienort. Outdoor-Fans und Sportbegeisterte kommen in Vernon voll auf ihre Kosten. FĂŒr Wintersportler ist das Silver Star Skigebiet, welches nur ca. 30 Minuten von Vernon entfernt liegt, genau das Richtige. ZusĂ€tzlich bietet Vernon verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, ein Kino und verschiedenen kulturelle Einrichtungen. In Vernon leben ca. 50.000 Einwohner. Kelowna, die grĂ¶ĂŸte Stadt am Lake Okanagan, liegt nur 30 Minuten von Vernon entfernt. Die fĂŒnf Secondary Schools im Schulbezirk bieten ein vielfĂ€ltiges FĂ€cherangebot. Das Schuljahr an der Clarence Fulton Secondary School ist in vier Quarter aufgeteilt. Somit hast du hier die Möglichkeit, deinen Auslandsaufenthalt auch im November oder im April zu beginnen.

Besondere Kurse: ErnÀhrungswissenschaften, Kochen, Textilgestaltung, Theater, Theater Productions, Zeichnen, Computer Animation, Jura, Junior Business Club, KFZ Werkstatt, Holz- und Metallwerkstatt, Psychologie

Clubs und Sport: Fußball, Skifahren, Segeln, Schwimmen, Golf, Leichtathletik, Reiten, Volleyball, Basketball, Eishockey, Ice Skating, Rugby, Tennis, Theater, Band, Debating, Leadership Club, Chor, Yearbook, First Nation Arts und vieles mehr.

Fremdsprachen: Englisch/ESL, Französisch, Spanisch

Schulen

  • Charles Bloom Secondary School
  • Clarence Fulton Secondary School
  • Kalamalka Secondary School
  • Vernon Secondary School
  • W-L. Seaton Secondary School

What we love

Auch wenn der Schuldistrikt viel zu bieten hat, ist Vernon zurzeit vergleichsweise unbekannter.

Victoria (Vancouver Island)

Victoria ist die Ă€lteste Stadt in Kanadas Westen. Der Lebens- und Baustil Victorias ist durch britische EinflĂŒsse geprĂ€gt. FĂŒr die sportlichen SchĂŒler bietet Victoria neben dem großen Kunst- und Kulturangebot Möglichkeiten zum Wandern, Mountainbiking, Reiten, Schwimmen, Angeln, Segeln, Rudern, Kajakfahren und Tauchen. Der Stadtkern hĂ€lt so manche SehenswĂŒrdigkeit bereit: Promenade und Hafen, Museen, ParlamentsgebĂ€ude Kirchen, Kunstgalerien und Theater. Von Victoria aus hast du die Möglichkeit, verschiedene AusflĂŒge auf Vancouver Island zu unternehmen. Durch die NĂ€he zum Flughafen, das Busnetz und die FĂ€hren gelangst du nicht nur schnell in die Metropole Vancouver auf dem kanadischen Festland, sondern bist auch in KĂŒrze in den USA.

Besondere Kurse: Marketing, Literatur, Programmierung, Grafikdesign, Architektur, Technologie, Schauspiel, Kommunikation, Recht, Drama, Chor, Jazz Band

Clubs und Sport: unter anderem Golf, Wrestling, Tanzen, Cheerleading, Schwimmen, Tauchen, Tennis, Rudern, Basketball, Football, Badminton, Radfahren, Bowling, Softball, Volleyball, Outdoor Club, Opera, Tai Chi, Fotografie, Schach 

Fremdsprachen: Englisch/ESL, Französisch, Spanisch, Mandarin, Japanisch, Punjabi

Schulen

  • Esquimalt High School
  • Lambrick Park Secondary School
  • Mount Douglas High School
  • Oak Bay High School
  • Reynolds Secondary School
  • Spectrum Community School
  • Victoria High School
Whistler, Pemberton & Squamish (Sea to Sky)

Sea to Sky liegt am beliebten Skigebiet in Howe Sound, welches als Urlaubs- und Wochenendziel fĂŒr viele Einwohner Kanadas zĂ€hlt. Der Sea to Sky Schuldistrikt umfasst die Orte Squamish, Whistler und Pemberton. Sie liegen nordöstlich von Vancouver und bieten dir außer einer spektakulĂ€ren Landschaft mit Bergen, WasserfĂ€llen und Gletschern auch eine Vielzahl an Sportmöglichkeiten wie Schwimmen, Tauchen, Wandern, Klettern, Segeln, Windsurfen und Skifahren.

Die NĂ€he zu Vancouver, Vancouver Island, den USA und den Naturgebieten bietet Abwechslung und die Gelegenheit, Kurztrips zu unternehmen: Entdecke im Tauchgang alte versunkene Schiffswracks im flachen Wasser des Porteau Cove Provincial Park. Besichtige in Britannia Beach eine der grĂ¶ĂŸten Minen der Welt oder erkunde eine der mehr als 300 Kletterrouten des riesigen Stawamus Chief, ein bei Bergsteigern beliebtes Granit Massiv.

Besondere Kurse: Journalismus, Automechanik, Wirtschaft, Geologie, Musical Theater, Surfen, Wandern, Klettern, Fotografie,Chor

Clubs und Sport: Mountainbiking, Leichtathletik, Volleyball, Fußball, Basketball

Fremdsprachen: Englisch/ESL, Französisch, Spanisch, Mandarin, Japanisch

Schulen

  • Howe Sound Secondary School
  • Pemberton Secondary School
Canadian Rockies

Unsere SchĂŒler wohnen in den beliebten Skiorten Canmore und Banff, eine Autostunde westlich von Calgary. Umgeben von den Rocky Mountains bietet die Region ganzjĂ€hrig viele Möglichkeiten an Outdoor-AktivitĂ€ten,wie Ski- oder Snowboardfahren, Gletschertouren, Bergsteigen, Rafting, Wandern, Camping, Kanufahren und Angeln.

Besondere Kurse: Design, Medien, Audio/Video, Drehbuch schreiben, Fotojournalismus

Clubs und Sport: unter anderem Mountainbiking, Cross Country, Skifahren, Band, Tanzen

Fremdsprachen: Englisch/ESL, Französisch

Schulen

  • Canmore Collegiate High School
  • Banff Community High School
Livingstone Range District

Dieser Distrikt eignet sich besonders fĂŒr SchĂŒler, die gerne neue Erfahrungen sammeln möchten und keine Angst davor haben, lĂ€ndlich zu wohnen. Der Distrikt erstreckt sich ĂŒber Steppenlandschaften bis hin zu dem Beginn der Rocky Mountains. Indigene Reservate, große Ranchen und Rodeo bestimmen hier das Landschaftsbild.

Besondere Kurse: Theater, Art, Photography, Horsemanship, Animal Care, outdoor Education, Wilderness Studies, Robotics, Digital Story Telling, Building Construction, Information Processing, Cooking

Clubs und Sport: Volleyball, Basketball, Badminton, Track and Field, Marathon Training, Rugby, Cross Country, Skiing and Snowboarding, Rodeo, Golf, Football, Baseball, Curling

Fremdsprachen: Spanisch

Schulen

  • Crowsnest Consolidated High School
  • Livingstone School
  • Matthew Halton High School
  • F.P. Walshe School
  • Willow Creek Composite Highschool
  • J.T. Foster School
Winnipeg

Mehr als die HĂ€lfte der Einwohner Manitobas lebt in der Provinzhauptstadt Winnipeg. Die Stadt bietet einen Kontrast zu der unberĂŒhrten Natur und den zahlreichen Rapsfeldern, die die Provinz ansonsten prĂ€gen. Winnipeg bietet ein vielfĂ€ltiges kulturelles Angebot mit vielen Festivals, Sportevents und Veranstaltungen, auch gibt es zahlreiche Shoppingmöglichkeiten, Kinos und Restaurants. Durch das Kontinentalklima sind die Sommer hier in der Regel sehr warm und sonnig, die Winter sind sehr kalt, aber ebenfalls eher sonnig. Winnipeg ist fĂŒr eine sehr freundliche AtmosphĂ€re bekannt, von der du dich selber beeindrucken lassen solltest.

Besondere Kurse: Computer Science, Web Design, Animation, Interactive Website, Jazz Band, Business Education, Graphikdesign, Tourismus

Clubs und Sportarten: u.a. Badminton, Fußball, Track & Field, Basketball, Water Polo, Rugby, Golf, Hockey, Curling, Youth Philanthropy, Karatedo, Musical Production, Robotics, Talent Show Team, Yearbook

Fremdsprachen: Englisch/ESL, Französisch, Spanisch

Schulen

  • Fort Richmond Collegiate
  • Oak Park High School
  • Shaftesbury High School
  • Vincent Massey Collegiate
Upper Canada (englisch oder bilingual)

Ontario ist nach Quebec die zweitgrĂ¶ĂŸte Provinz Kanadas. Ontario grenzt im Norden an die Hudson Bay, im Westen an Manitoba, im Osten an Quebec und im SĂŒden an die USA. Unsere SchĂŒler wohnen in KleinstĂ€dten und in lĂ€ndlichen Regionen des 12.000 Quadratkilometer großen Gebietes des Upper Canada Schuldistriktes und besuchen dort eine englischsprachige Schule. Der Upper Canada Schuldistrikt liegt zwischen Ottawa, Montreal, Toronto und dem St. Lawrence Strom. Unsere Teilnehmer besuchen eine englischsprachige Schule, die Französisch als Fremdsprache anbietet. Bei Teilnahme am French Immersion Programm wird ein Teil der Kurse auf Französisch unterrichtet. In Upper Canada können sich unsere Teilnehmer fĂŒr das englischsprachige oder bilinguale Programm entscheiden. Bei Wahl des bilingualen Programmes erfolgt die Unterbringung nach Möglichkeit bei einer französischsprachigen oder bilingualen Gastfamilie. Im englischsprachigen Programm wohnen unsere Teilnehmer in einer Gastfamilie, die Englisch spricht.

Besondere Kurse

Business and Computers, Accounting, Law, Psychology, Communication Technology, Canadian and World Studies, Dance, Media Arts, Web Design, Game Programming

Clubs und Sport

Track and Field, Soccer, Football, Volleyball, Rugby, Golf, Tennis, Badminton, Rowing, Basketball, Hockey, Cross-Country Running, Baseball, Curling, Wrestling, Softball, Broomball, Ultimate Frisbee, Band, International Club, Programming Team, Travel Club, Arts and Culture, Yearbook, Drama, Schach, Yoga, Musical Theatre

Fremdsprachen

Französisch

Schulen (Beispiele)

  • Cornwall Collegiate Vocational School
  • St. Lawrence Secondary School
  • Brockville Collegiate Institute
  • Russel High School
  • North Grenville District High School
  • Smith Falls and District Collegiate Institute
  • Thousand Islands Secondary School
  • Carleton Place High School
  • Char-Lan District High School
  • Rockland District High School
  • Vankleek Hill Collegiate Institute
Ottawa (französisch oder bilingual)

Ottawa, die Bundeshauptstadt Kanadas, liegt im östlichen Teil der Provinz Ontario am Fluss Ottawa, ihrem Namensgeber. Unmittelbar an der Grenze zur Provinz QuĂ©bec gelegen, sind in der Region beide kanadische Amtssprachen vertreten: Englisch und Französisch. Der französische Schuldistrikt in Ottawa bietet SchĂŒlern eine ĂŒberdurchschnittlich große Auswahl an Kursen, Sport- und Freizeitmöglichkeiten. In französisch-, oder englischsprachigen Gastfamilien kannst du entweder in Downtown Ottawa platziert werden oder in der etwas lĂ€ndlicheren Umgebung.

Besondere Kurse

Drama, Visual & Media Arts, Theatre, Creative Writing and Literature, Film and Television, Philosophy, Religion, Psychology, Sociology, Geography, History, Politics, Economics, Law, Entrepreneurship, Marketing

Clubs und Sport

Track and Field, Badminton, Basketball, Curling, Frisbee, Golf, Hockey, Flag Football, Tennis, Volleyball

Fremdsprachen

Französisch

Schulen (Beispiele)

  • De La Salle Secondary School
  • GisĂšle-Lalonde Secondary School
  • Louis-Riel Secondary School
Simcoe County

Simcoe County zĂ€hlt etwa 300.000 Einwohner und liegt im SĂŒdwesten der kanadischen Provinz Ontario. Simcoe County’s  StĂ€dte und Kommunen bieten eine wahrhaft kanadische Erfahrung: die Gemeinden nehmen gerne internationale Studierende auf und bieten ihnen die Möglichkeit, an einer Reihe von lokalen Veranstaltungen und AktivitĂ€ten teilzunehmen.

Besondere Kurse

Hospitality & Tourism, Technological Design, Hairstyling & Aesthetics, Visual Arts, Information & Communication Technology, Marketing, Law, Environmental Science, Anthropology

Clubs und Sport

Cross Country, Badminton, Basketball, Baseball, Cheerleading, Curling, Flag Football, Golf, Soccer, Tennis, Track & Field, Volleyball, Triathlon

Fremdsprachen

Französisch, Italienisch, Latein, Spanisch

Schulen (Beispiele)

  • Bear Creek Secondary School
  • Collingwood Collegiate Institute
  • Twin Lakes Secondary School
  • Stayner Collegiate Institute
Ottawa-Carleton

In der Provinz Ontario, im SĂŒdosten Kanadas und am Ufer des Ottawa Flusses gelegen ist Ottawa, die Bundeshauptstadt der Nation. Innerhalb dieser Stadt liegt der Ottawa-Carleton Schuldistrikt, welcher 25 Schulen verzeichnet. Ottawa ist eine Stadt, die ein vielseitiges Freizeitangebot zur VerfĂŒgung stellt. So kannst du Museen jeder Art besuchen, die Natur innerhalb und außerhalb der Stadt erkunden, Festivals und Veranstaltungen besuchen, shoppen gehen und die einzelnen Stadtteile erkunden. Auch gibt es Outdoor AktivitĂ€ten wie Skifahren, Wandern und Kanufahren, die nur 15 Minuten von Downtown entfernt sind.

Besondere FĂ€cher

Civics, Drama, Visual Arts, Accounting, International Business Fundamentals, Introduction to Business, Entrepreneurship, Marketing, Economics, Business and Technology Communication, Law, Computer Studies or Computer Science, Outdoor Activites, Personal Fitness, Kinsesiology, Native Studies, Antropology, Phsychology und vieles mehr!

Clubs und Sport

Unter anderem Alpine Skiing, Badminton, Baseball, Basketball, Cross-Country Running, Hockey, Lacrosse, Nordic Skiing, Rugby, Soccer, Tennis, Track & Field, Volleyball, Concert Band, Dance Production, Debating Team, Jazz Ensemble, Robotics Club, Ski and Snowboard Club, Student Council, etc.

Fremdsprachen

French, French Immersion, Spanish, Latin, ESL, Arabic, Japanese

Schulen

  • A.Y. Jackson Secondary School
  • Bell High School
  • Brookfield High School
  • Cairine Wilson Secondary School
  • Canterbury High School
  • Colonel By Secondary School
  • Earl of March Secondary School
  • Glebe Collegiate Institute
  • Gloucester High School
  • Hillcrest High School
  • John McCrae Secondary School
  • Lisgar Collegiate Institute
  • Longfields-Davidson Heights Secondary School
  • Merivale High School
  • Nepean High School
  • Ridgemont High School
  • Sir Robert Border High School
  • Sir Wilfrid Laurier Secondary School
  • South Carleton High School
  • West Carleton Secondary School
  • Woodroffe High School

Quebéc

QuĂ©bec ist flĂ€chenmĂ€ĂŸig die grĂ¶ĂŸte Provinz Kanadas und liegt im Osten zwischen der Hudson Bay und der Grenze zu den USA.

  • Unterrichtssprache: Englisch
  • Aufenthaltsdauer: Trimester, Schuljahr, Schulhalbjahr

Gut zu wissen: Die Wintermonate in Québec können sehr kalt werden. Am besten kaufst du dir die passende Winterkleidung direkt vor Ort.

Folgender Schuldistrikt steht dir in der Region Québec zur Auswahl:

Eastern Townships (englisch oder bilingual)

Der Schuldistrikt Eastern Townships beinhaltet drei High Schools, die alle internationale SchĂŒler aufnehmen. UngefĂ€hr 100 km östlich von MontrĂ©al gelegen, ist das Distrikt etwas lĂ€ndlicher, aber noch immer in Reichweite der Großstadt. MontrĂ©al ist die grĂ¶ĂŸte Stadt in QuĂ©bec und nach Toronto die zweitgrĂ¶ĂŸte Stadt Kanadas. Mit einer Einwohnerzahl von ungefĂ€hr 1,5 Millionen ist sie außerdem die zweitgrĂ¶ĂŸte Stadt der Welt, in der Französisch die Amtssprache ist. Zwar sind die Eastern Townships französischsprachig, wir arbeiten hier aber mit einem englischsprachigen Schuldistrikt zusammen.

Die Eastern Townships sind ein beliebter und bekannter Urlaubsort fĂŒr die Kanadier. Zwischen Bergen und malerischen Seen gelegen, ist es einer der schönsten, unbekanntesten Orte Kanadas. Das ganze Jahr ĂŒber kann man alle möglichen FreizeitaktivitĂ€ten ausprobieren. Von Skifahren im Winter, ĂŒber Wassersportarten und Wandern im Sommer oder sogar Kajak fahren – hier wird dir bestimmt nicht langweilig. Mit 240.000 Einwohnern ist Sherbrooke die grĂ¶ĂŸte Stadt in der Region und wurde erst neulich zur beliebtesten Stadt in Kanada gewĂ€hlt, um eine Familie zu grĂŒnden. Die Region bietet dir viele KleinstĂ€dte, denen es aber an Kultur nicht mangelt. Wenn du also der Großstadt fern bleiben und lieber die Natur und das vertraute Kleinstadtleben genießen willst, bist du hier genau richtig.

Du kannst dort zur Schule gehen, wo andere Urlaub machen!

Durch die Zusammenarbeit mit einem englischsprachigen Schuldistrikt, ist es uns hier möglich, ein bilinguales Programm anzubieten. Die Unterrichtssprache der High School ist Englisch, wÀhrend du bei deiner Gastfamilie entscheiden kannst, ob du lieber Englisch oder Französisch sprechen möchtest. Falls du dir also noch nicht ganz zutraust, komplett in eine der beiden Sprachen einzutauchen, oder wenn du gerne die Herausforderung haben möchtest, zwei Sprachen gleichzeitig zu lernen, ist das bilinguale Programm der perfekte Kompromiss.

Besondere Kurse: Journalism, Digital Media, Moral Instruction, Visual Arts, Drama, Dance, Science & Technology, Film Studies, Leadership, Mythology, Forensics

Clubs und Sport: Badminton, Basketball, Football, Fußball, Hockey, Rugby, Tennis, Golf, Schwimmen, Cheer Team, Student Radio, School Band, Drama Productions, Art Club

Fremdsprachen: Englisch, Französisch

Schulen

  • Alexander Galt High School
  • Massey-Vanier High School,
  • Richmond Regional High School
Neufundland und Labrador

An Kanadas OstkĂŒste gelegen, befindet sich die jĂŒngste Provinz Neufundland und Labrador. Mit mehr als 9.600 KĂŒstenkilometern, spielt der Atlantik eine große Rolle im Leben der Einheimischen. Die reichen FischgrĂŒnde haben immer schon viele Fischer angezogen und daher befindet sich auch in St. John, der Hauptstadt, die Ă€lteste Straße Nordamerikas. Die NeufundlĂ€nder sind bekannt fĂŒr ihre fröhliche und offene Art, wie auch ihre bemerkenswerte Gastfreundschaft. Unsere SchĂŒlerinnen und SchĂŒler werden in der Metropolregion um St. John's, aber vor allem in lĂ€ndlichen Regionen platziert, da dort die meisten Gastfamilien wohnen.

Schulen:

Metro St John

  • Gonzaga High
  • Holy Heart High School
  • Holy Spirit High School
  • Holy Trinity High School
  • Mount Pearl Senior High
  • O’Donel High
  • Prince of Wales Collegiate
  • Queen Elizabeth Regional High
  • St. Kevin’s High
  • St. Michael’s Regional High
  • Waterford Valley High

Eastern Region High Schools

  • Amalgamated Academy
  • Carbonear Academy
  • Clarenville Middle School
  • Persalvic Elementary

Central Region High Schools

  • Exploits Valley High
  • Leo Burke Academy
  • Gander Collegiate
  • Lewisporte Collegiate

Western Region High Schools

  • Corner Brook Regional High
  • Elwood Regional High
  • Pasadena Academy
  • Stephenville High
  • Templeton Academy
New Brunswick

New Brunswick, gelegen im Osten Kanadas, ist eine der drei Seeprovinzen des Landes und ist heute, dank ihrer französischen Geschichte, die einzige offiziell bilinguale Provinz Kanadas. Somit gelten Englisch und Französisch als die Amtssprachen der Provinz, jedoch arbeiten wir mit dem französischsprachigen Schuldistrikt zusammen. Aus diesem Grund ist New Brunswick perfekt fĂŒr dich, solltest du deine Englisch- und Französischkenntnisse verbessern wollen. New Brunswick ist eine sehr lĂ€ndliche Provinz, die aus 80% WaldflĂ€chen und 20% StĂ€dten und landwirtschaftlichen Nutzgebieten besteht. Sie bietet Berge, HĂŒgel und FlusstĂ€ler, die die perfekten Voraussetzungen fĂŒr abwechslungsreiche Optionen der Freizeitgestaltung bieten. So hast du die Möglichkeit zu wandern, Kanu zu fahren, Campen zu gehen, Ski oder Snowboard zu fahren und vieles mehr!

Besondere Kurse: Unter anderem Marketing, Accounting, Health and Wellness, Psychology, Law, Sociology, Choir, Concert Band, Fashion Technology, Theatre, Housing and Design, Graphic Art and Design, Micro Electronics, etc.

Sport: Badminton, Baseball, Basketball, Cheerleading, Cross Country, Football, Golf, Hockey, Rugby, Soccer, Softball, Swimming, Track & Field, Volleyball, Wrestling, Tennis

Nova Scotia

Im Zentrum von Halifax liegt unsere erste unabhĂ€ngige Privatschule. Die Sacred Heart School of Halifax unterscheidet sich zu unseren anderen Schulen in einigen Punkten: Unter anderem wird der Schwerpunkt auf religiöse und spirituelle Lehre, die auf den Prinzipien der römisch-katholischen Kirche beruhen, gelegt. SchĂŒlerinnen und SchĂŒler anderer Glaubensrichtungen sind trotzdem mehr als willkommen. Die Stadt an der OstkĂŒste Kanadas ist eine lebendige UniversitĂ€ts- und Kulturstadt mit unzĂ€hligen Museen, Galerien und Restaurants.

Good to know: Schuluniformen, getrennte Klassen nach Geschlechtern, sehr gute Betreuung durch kleine Schulklassen

Besondere Kurse: Social Justice Program, STEM, Leadership, Business, Visual Arts, Technology

Fremdsprachen: Französisch, Spanisch

Sport: Basketball, Soccer, Volleyball, Cross country, Hockey, Badminton, Skiing, Golf, Athletics, Tennis, Field hockey, Table tennis, Swimming, Gymnastics, Paddling, Running, Sailing

Saskatoon

Saskatoon liegt im Herzen der kanadischen Provinz Saskatchewan am South Saskatchewan River. Neben zahlreichen Veranstaltungen im Bereich Musik, Kultur und Sport gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants in der Innenstadt.

Besondere Kurse: Computer Science, Robotics, Leadership, Financial Literacy, Indigenous Studies, Law, Pre-Engineering, Photography, Carpentry and Construction, Dance, Guitar, Media Studies, Theatre Arts, Visual Arts, Psychology, Interior Design, Clothing Textile and Fashion, Welding

Sport: Basketball, Curling, Wrestling, Cheer/Dance, Badminton, Cross Country, Football, Soccer, Volleyball, Golf, Track and Field

Fremdsprachen: Französisch, Spanisch, Japanisch

Schulen:

  • Aden Bowman Collegiate
  • Bedford Road Collegiate
  • Centennial Collegiate
  • Evan Hardy Collegiate
  • Marion M. Graham Collegiate
  • Tommy Douglas Collegiate
  • Walter Murray Collegiate

Voraussetzungen

FĂŒr das AIFS High School Programm solltest du verschiedene Voraussetzungen mitbringen. Kannst du die folgenden Fragen mit Ja beantworten, steht deinem Aufenthalt nichts mehr im Weg:

alter

Alter

Du bist zum Zeitpunkt der Ausreise zwischen 14 und 18 Jahre alt? (auf Anfrage auch jĂŒngere oder Ă€ltere SchĂŒler)

WeiterlesenSchließen
img-item05

SchĂŒlerstatus

Du gehst zum Zeitpunkt deiner Ausreise noch zur Schule und besuchst auch nach deinem Aufenthalt eine weiterfĂŒhrende Schule oder Berufsschule? (auf Anfrage auch SchĂŒler mit Schulabschluss möglich)

WeiterlesenSchließen
sprachkenntnisse

Sprachkenntnisse

Du hattest mindestens 3 Jahre Englisch als Unterrichtsfach? (Beim bilingualen Programm sind zusĂ€tzlich mindestens 3 Jahre Französisch als Unterrichtsfach notwendig.)

WeiterlesenSchließen
eigeschraenkte-mobilitaet

EingeschrÀnkte MobilitÀt

Um den Anforderungen eines lÀngeren Aufenthaltes im Ausland gewachsen zu sein, benötigst du sowohl eine stabile psychische als auch gute physische Gesundheit.
Dieses Programm ist fĂŒr Personen mit eingeschrĂ€nkter MobilitĂ€t leider nicht geeignet. Du kannst uns aber gerne kontaktieren und diesen Fall mit uns genauer abklĂ€ren.

WeiterlesenSchließen
gesundheit-impfschutz

Gesundheit und Impfschutz

Erfreust du dich guter Gesundheit und bist geimpft?

Über notwendige sowie empfehlenswerte Impfungen und medizinische Vorkehrungen kannst du dich auf der Website des Bundeministeriums fĂŒr EuropĂ€ische und Internationale Angelegenheiten informieren. Es ist dringend empfehlenswert, frĂŒhzeitig vor Reisebeginn reisemedizinische Beratung bei einem Facharzt einzuholen.

Schweizer StaatsbĂŒrger informieren sich auf der Seite des Eidgenössischen Departements fĂŒr auswĂ€rtige Angelegenheiten und Deutsche StaatbĂŒrger auf der Webseite des AuswĂ€rtigen Amts sowie auf der Website des Centrums fĂŒr Reisemedizin.

WeiterlesenSchließen

So lÀuft's

In 8 einfachen Schritten zum SchĂŒleraustausch

1.Dein erster Schritt

Du informierst dich hier auf unserer Website. Kontaktiere uns gerne bei RĂŒckfragen und besuche eine unserer kostenlosen (Online) Infoveranstaltungen.

2.Du bewirbst dich

Du bewirbst dich kostenlos und unverbindlich hier ĂŒber unsere Website. Wir empfehlen dir, dich so frĂŒh wie möglich zu bewerben.

3.KennenlerngesprÀch

Nach deiner Bewerbung melden wir uns telefonisch bei dir. Wenn alles soweit passt, gehen wir mit dir die weiteren Schritte durch und klĂ€ren noch offene Fragen. Außerdem vereinbaren wir mit dir ein digitales oder persönliches GesprĂ€ch, welches teilweise auf Englisch gefĂŒhrt wird.

4.Vertragsangebot

Nach dem Interview und PrĂŒfung deiner Daten senden wir dir und deinen Eltern ein Vertragsangebot zu. Bis dahin ist die Bewerbung kostenlos und unverbindlich.

5.Zahlung

Nach Vertragsabschluss erhĂ€ltst du per E-Mail eine Anzahlungsrechnung mit der Bitte 10 % des Reisepreises an uns zu ĂŒberweisen, zusammen mit dem Sicherungsschein. Eine zweite Anzahlungsrechnung in Höhe von 50 % des Reisepreises erhĂ€ltst du 140 Tage vor deiner Ausreise. 70 Kalendertage vor Reisebeginn bekommst du dann die 3. Rechnung ĂŒber den Restbetrag, ebenfalls per E-Mail.

6.AusfĂŒllen der Bewerbungsunterlagen

Wenn wir das unterschriebene Vertragsangebot vorliegen haben, vervollstĂ€ndigst du deine Bewerbung auf Englisch. SelbstverstĂ€ndlich unterstĂŒtzen wir dich dabei.

7.Gastfamiliensuche

Wenn deine Bewerbung komplett ist, suchen wir dir dein neues Zuhause und du erfĂ€hrst vor deiner Ausreise, zu welcher Gastfamilie und in welche Schule es fĂŒr dich geht. Du kannst mit der Gastfamilie per Skype, FaceTime o.Ă€. direkt Kontakt aufnehmen und die neuen Familienmitglieder kennenlernen.

8.Los geht's

Du bekommst alle wichtigen Informationen und Unterlagen zum weiteren Ablauf. Wir bereiten in der Zwischenzeit deine Reise zu deiner Gastfamilie vor und kĂŒmmern uns um den Flug.

Preise, Leistungen & Termine

Die Preise variieren je nach Region und Aufenthaltsdauer. Du kannst die Dauer deines Aufenthaltes flexibel gestalten und hast die Wahl zwischen einem Term, einem Schulhalbjahr und einem ganzen Schuljahr. Auf unserer Übersichtsseite erhĂ€ltst du detaillierte Informationen.

 

Erfahrungsberichte unserer Teilnehmenden

Entdecken die vielfÀltigen Erfahrungen unserer Teilnehmenden auf unserer Erfahrungsbericht-Seite.

Erfahrungsberichte Lara SchĂŒleraustausch Kanada

Lara

Surrey

Ich war sehr glĂŒcklich, dass ich mit AIFS gereist bin

Mehr lesen
Imkes Erfahrungen beim SchĂŒleraustausch in Kanada

Imke

Vancouver

Ich wĂŒrde auf jeden Fall ein ganzes Jahr gehen

Mehr lesen
Erfahrungen SchĂŒleraustausch in Kanada mit AIFS

Alle Erfahrungsberichte

Hier findest du alle Erfahrungsberichte ĂŒber unseren SchĂŒleraustausch in Kanada

Zu allen Erfahrungsberichten

Das könnte dich auch interessieren

Im Rahmen unseres Austauschprogramm erhĂ€ltst du die Möglichkeit, tief in die Kultur Kanadas einzutauchen. Dank deiner Gastfamilie bekommst du einen authentischen Einblick in das Leben in Kanada. In unseren Blog BeitrĂ€gen bekommst du mehr Einblicke. 

Events

Über unsere zahlreichen Events, ob in deiner NĂ€he oder Online, hast du die Möglichkeit deine Fragen persönlich mit uns zu klĂ€ren und dich zu informieren.

Bielefeld

vocatium Bielefeld 2024

19. Juni 2024 / 08:30 Uhr

Mehr erfahren
Bonn

Au Pair Aufenthalte im Ausland

19. Juni 2024 / 17:00 Uhr

Mehr erfahren
Bonn

Summer Work and Travel USA – Dein Sommerjob im Camp

19. Juni 2024 / 17:30 Uhr

Mehr erfahren
Online

Deine Freiwilligenarbeit weltweit mit AIFS

19. Juni 2024 / 19:15 Uhr

Mehr erfahren

Ob aufregende Metropolen oder entspannte Naturlandschaften – Kanada hat einiges zu bieten und ist darĂŒber hinaus fĂŒr ausgesprochene Gastfreundlichkeit bekannt. Hier kannst du die High School in vollen ZĂŒgen genießen. Worauf wartest du?

Du hast noch weitere Fragen?

Vor deinem Auslandsjahr hast du sicher viele Fragen. Wir beraten dich gerne rund um einen High School Aufenthalt in Kanada.

Nachricht an AIFS senden

Downloads

img09

HI! Das Magazin fĂŒr deinen SchĂŒleraustausch

12 MB | PDF
AIFS_Logo_transparent

Alle High School Kanada Preise im Überblick

PDF
Highschool Kanada Guide

Der ultimative High School Kanada Guide

PDF

Vergleiche angebotene FĂ€cher, Sportarten, Clubs und Activities und finde in kĂŒrzester Zeit deinen Traum-Schuldistrikt!