Tripfinder

0 Suchergebnisse

Nichts gefunden :(
Categories(keywords) For Tripfinder: o18x l14o18x c6o18x c6l14o18x c6t3o18x c6l14t3o18x c6t4o18x c6l14t4o18x c6t5o18x c6l14t5o18x c6t6o18x c6l14t6o18x c6t7o18x c6l14t7o18x c6t8o18x c6l14t8o18x c12o18x c12l14o18x c12t3o18x c12l14t3o18x c12t4o18x c12l14t4o18x c12t5o18x c12l14t5o18x c12t6o18x c12l14t6o18x c12t7o18x c12l14t7o18x c12t8o18x c12l14t8o18x c15o18x c15l14o18x c15t3o18x c15l14t3o18x c15t4o18x c15l14t4o18x c15t5o18x c15l14t5o18x c15t6o18x c15l14t6o18x c15t7o18x c15l14t7o18x c15t8o18x c15l14t8o18x c20o18x c20l14o18x c20t3o18x c20l14t3o18x c20t4o18x c20l14t4o18x c20t5o18x c20l14t5o18x c20t6o18x c20l14t6o18x c20t7o18x c20l14t7o18x c20t8o18x c20l14t8o18x c3o18x c3l14o18x c3t3o18x c3l14t3o18x c3t4o18x c3l14t4o18x c3t5o18x c3l14t5o18x c3t6o18x c3l14t6o18x c3t7o18x c3l14t7o18x c3t8o18x c3l14t8o18x c1o18x c1l14o18x c1t3o18x c1l14t3o18x c1t4o18x c1l14t4o18x c1t5o18x c1l14t5o18x c1t6o18x c1l14t6o18x c1t7o18x c1l14t7o18x c1t8o18x c1l14t8o18x c4o18x c4l14o18x c4t3o18x c4l14t3o18x c4t4o18x c4l14t4o18x c4t5o18x c4l14t5o18x c4t6o18x c4l14t6o18x c4t7o18x c4l14t7o18x c4t8o18x c4l14t8o18x t3o18x l14t3o18x t4o18x l14t4o18x t5o18x l14t5o18x t6o18x l14t6o18x t7o18x l14t7o18x t8o18x l14t8o18x

Freiwilligenprojekt in Südkorea

ab 1.250,00 €
Preisgarantie bis 14. März 🎉

Ab dem 15. März 2024 steigen unsere Preise. Melde dich noch bis zum 14.03.2024 an und profitiere von den aktuellen Konditionen!

Freiwilligenarbeit in Südkorea Seoul
Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit in Südkorea

Lerne das vielseitige Korea kennen und zeige Engagement 🌸

Besuche Seoul, die Hauptstadt und Metropole Südkoreas und erlebe die vielen Facetten, die das Land zu bieten hat. Lerne die Kultur und ganz besonders die Leute durch die Zusammenarbeit in den verschiedenen Projekten in sozialen Bereichen kennen.

Fast Facts

img-item01-schwarz

Dauer

2 - 12 Wochen (inkl. Einführungswoche)

verfuegbarkeit

Anmeldefrist

2 Monate vor Start

alter

Alter

ab 18 Jahre

Freiwilligenarbeit in Südkorea kurz erklärt

Die ersten Tage

Deine Freiwilligenarbeit in Korea beginnt mit einer kulturellen Einführungswoche (Culture Week), um dir den Einstieg in die neue Kultur und deine Freiwilligenarbeit zu erleichtern. Während dieser Woche werden dir durch verschiedene Kurse und Unternehmungen die Kultur, sowie Land und Leute nähergebracht.

Folgende Aktivitäten können in dieser Woche stattfinden:

  • Koreanischer Sprachunterricht
  • Besuch des Marktes „Gwangjang market“ und des Royal Palace
  • Kalligrafiekurs
  • Schnitzen/Herstellen von koreanischem Baumstamm
  • Besuch der COEX Mall
  • Wanderung zum Cheongwadae Observatory, Namsan Mountain und zum Seoul Tower
  • Besuch des Jogyesa Tempels (Herstellen von Lotus Lampen)
  • Freizeit am Han River oder auch in Gangnam
  • Besuch des Buckhon Hanok Dorf

Unsere Projekte in Südkorea

Du hast die Wahl zwischen 2 Projekten, die du auch miteinander kombinieren kannst:

1.Projekt „Rescued Animal Care“

Rettung und Vermittlung von Tieren 🐶

  • Dauer: 2 -12 Wochen
  • Region: Seoul

Unterstütze eine koreanische Non-Profit-Organisation in Tierheimen.

Mehr zu Projekt erfahren
aifs-freiwilligenprojekt-animal-care-seoul-suedkorea-tier-hund-quadrqtisch-1024x1024
2.Projekt "Soup Kitchen"

Gemeinsam gegen Armut und Hunger 🍲

  • Dauer: 2 - 12 Wochen
  • Region: Seoul

Unterstütze die koreanische Community und bedürftige Menschen.

Mehr zu Projekt erfahren
aifs-freiwilligenprojekt-seoul-suedkorea-soup-kitchen-personen-volunteers-essen-zubereitung-quadratisch-1024x1024

logo_koreanische_zentrale_für_tourimus-2  logo_zusammenarbeit_kto_visit_korea_year

Kostenloses Kulturprogramm in Südkorea 🎁

In Zusammenarbeit mit dem KTO (Koreanische Zentrale für Tourismus) bieten wir dir aktuell ein exklusives, kostenloses Kulturprogramm als besonderes Highlight zu deiner Reise .Tauche ein in die Traditionen Koreas und entdecke gleichzeitig die neusten Trends des Landes.

Entscheide dich für eines von zwei faszinierenden Kulturprogramme. Den Link zur Anmeldung erhältst du nach deiner Buchung. Es gibt eine begrenzte Anzahl an Plätzen, daher gilt: First come, first served.

Kulturprogramm in Seoul

Das eintägige Kulturprogramm wird einmal im Monat an einem Samstag stattfinden. Die Inhalte des Programms spiegeln das traditionelle sowie das moderne Korea wieder. 

Plätze pro Tag: 5 bis 10 Personen

Highlights:

  • Kochkurs
  • Palastführung mit Hanbok
  • K-Pop Tanzkurs
Kulturprogramm in Busan

Das Kulturprogramm in Busan findet einmal im Monat an einem Wochenende statt. Es bietet Entspannung und beinhaltet einen Aufenthalt in einem buddhistischen Kloster, wo du den Alltag der Mönche miterlebst. Nach dieser Erfahrung schließt das zweitägige Programm mit einer Hafenrundfahrt in Busan ab.

Plätze pro Tag: 5 bis 15 Personen

Highlights:

  • Tempelstay
  • Yacht Tour
Suedkorea_Seoul
Suedkoreanisches_Nudelgericht
aifs-suedkorea-busan-tempel-1

Voraussetzungen

Du kannst an unseren Freiwilligenarbeiten in Südkorea teilnehmen, wenn du folgende Fragen mit Ja beantworten kannst. Solltest du dir bei einigen Fragen unsicher sein, kontaktiere uns gerne.

alter

Alter

Du bist bei Programmstart mindestens 18 Jahre alt?

WeiterlesenSchließen
sprachkenntnisse

Sprachkenntnisse

Verfügst du über gute Englischkenntnisse? 
Ideal wären bereits erste Koreanisch-Kenntnisse. Die Kommunikation mit dem Freiwilligenprojektpartner vor Ort erfolgt in Englisch.

WeiterlesenSchließen
img-user

Nationalität

Besitzt du einen mindestens für sechs Monate über deine Reisedauer hinaus einen gültigen österreichischen, deutschen oder Schweizer Reisepass? (andere Nationalitäten auf Anfrage)

WeiterlesenSchließen
img-item01-schwarz

Zeit

Hast du mindestens zwei Wochen Zeit? Die maximale Programmdauer beträgt 12 Wochen

WeiterlesenSchließen
ico02

Strafregisterbescheinigung

Kannst du ein aktuelle* Strafregisterbescheinigung bzw. Strafregisterbescheinigung Kinder- und Jugendfürsorge ohne Einträge vorlegen?

WeiterlesenSchließen
persoenlichkeit

Persönlichkeit

Kannst du dich schnell an neue Arbeits- und Lebensbedingungen anpassen und bist du bereit, auf gewohnte Standards zu verzichten

WeiterlesenSchließen
versicherung

Versicherung

Hast du eine für den vollständigen Programmzeitraum gültige Reisekranken- und Reisehaftpflichtversicherung? (Über uns zusätzlich buchbar)

WeiterlesenSchließen
eigeschraenkte-mobilitaet

Eingeschränkte Mobilität

Dieses Programm ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Du kannst uns aber gerne kontaktieren und das mit uns genauer abklären..

WeiterlesenSchließen
gesundheit-impfschutz

Gesundheit und Impfschutz

Erfreust du dich guter Gesundheit und bist geimpft?

Über notwendige sowie empfehlenswerte Impfungen und medizinische Vorkehrungen kannst du dich auf der Website des Bundeministeriums für Europäische und Internationale Angelegenheiten informieren. Es ist dringend empfehlenswert, frühzeitig vor Reisebeginn reisemedizinische Beratung bei einem Facharzt einzuholen.

Schweizer Staatsbürger informieren sich auf der Seite des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten  und Deutsche Staatbürger auf der Webseite des Auswärtigen Amts sowie auf der Website des Centrums für Reisemedizin.

WeiterlesenSchließen
visum

Visum

  • Österreicher und Deutsche  benötigen zur Einreise nach Korea weder ein Visum noch eine Einreisegenehmigung (K - ETA). Man kann sich dann bis zu 90 Tage in Korea aufhalten. 
  • Schweizer benötigen zur Einreise nach Korea die sogenannte K-ETA. Mit diesen darf man sich bis zu 90 Tage in Korea aufhalten. Weitere Informationen zu der Beantragung bekommst du unmittelbar nach der Anmeldung von uns
WeiterlesenSchließen

Preise, Leistungen & Termine

Die genauen Preise, Termine und was alles darin enthalten ist, findest du in unserer detaillierten Übersicht. Informiere dich!

Frei willigen arbeit

Rescued Animal Care Projekt

1 Projektwoche + Einführungswoche, ohne Flug ab

1.250,00 €
Frei willigen arbeit

Soup Kitchen Projekt

1 Projektwoche + Einführungswoche, ohne Flug ab

1.250,00 €

Darum mit AIFS

  • eine der größten und ältesten Organisationen , deren Gewinne über die gemeinnützigen Stiftung Cyril Taylor Charitable Foundation (CTCF) ausschließlich wohltätigen Zwecken zu Gute kommen
  • persönliche, individuelle Betreuung durch ausgezeichnete AIFS Neuseeland Spezialisten
  • kostenlose Infoveranstaltungen in deiner Region
  • zuverlässige Unterstützung durch Partner vor Ort während der Programmzeit
  • ausgewählte Freiwilligenarbeiten, die persönlich besucht und getestet wurden
  • 24-Stunden-Notfall-Hotline
  • Kombination mit anderen Programmen möglich wie: einem Sprachkurs, Work and Travel oder einem  Auslandspraktikum
  • Zugang zu MyAIFS (persönliche Teilnehmerwebsite) inkl. ausführlichem Infomaterial für die optimale Reisevorbereitung und Networkingliste zum Austausch mit anderen Backpackern
  • Orientierungsveranstaltung am Freitag zu Projektstart

So läuft's

In 6 Schritten zu deinem Freiwilligenprojekt!

1.Informiere dich

Du meldest dich bei uns und wir beraten dich, welches Projekt am besten zu dir passt.

2.Melde dich an

Du meldest dich über unsere Website für dein Wunschprojekt an.

3.Reiche deine Unterlagen ein

Nach der Anmeldung holen wir von dir verschiedene Bewerbungsunterlagen ein (diese sind je nach gewähltem Projekt verschieden).

4.Zahlung

Nachdem wir deine Anmeldung geprüft und dich ins Programm aufgenommen haben, erhältst du per E-Mail eine Anzahlungsrechnung mit der Bitte 10 % des Reisepreises an uns zu überweisen. 40 Kalendertage vor Reisebeginn bekommst du dann die 2. Rechnung über den Restbetrag, ebenfalls per E-Mail.

5.Platzierung im Projekt

Nach Eingang deiner Bewerbungsunterlagen entscheiden wir in Absprache mit unserem Volunteerpartner, wo eine Projektplatzierung erfolgen kann.

6.Los geht's

Sobald die Projektplatzierung bestätigt ist, kannst du in Absprache mit uns deine Flüge buchen und deine ersten Reisevorbereitungen starten.

Kombinationsmöglichkeiten

Du kannst deinen Freiwilligenarbeitseinsatz in Südkorea mit anderen AIFS Programmen kombinieren – sei es mit anderen Programmen in Südkorea selbst oder aber mit Programmen in anderen Ländern.

Auch andere Programme sind möglich. Schreib uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular mit deinen konkreten Wünschen und wir erstellen dir einen möglichen Reiseplan.

Events

Lerne uns persönlich kennen. 

Auf unseren zahlreichen Events hast du die Möglichkeit deine Fragen persönlich mit uns zu klären und dich zu informieren.

 
Göttingen

GöBit 2024

24. Februar 2024 / 10:00 Uhr

Mehr erfahren
Bremen

AUF IN DIE WELT Bremen

24. Februar 2024 / 10:00 Uhr

Mehr erfahren
Lübeck

JuBi Lübeck

24. Februar 2024 / 10:00 Uhr

Mehr erfahren
Frankfurt/Main

JuBi Frankfurt

24. Februar 2024 / 10:00 Uhr

Mehr erfahren

Du hast noch weitere Fragen?

Schicke uns eine Nachricht und wir beantworten dir gerne deine Fragen zu unseren Freiwilligenprojekten.

Nachricht an AIFS senden

Downloads

AIFS-WOW-Magazin-2022_

WOW! Das Magazin für dein Auslandsabenteuer

12 MB | PDF

 

 
AIFS-Uebersicht-Freiwilligenprojekte

Überblick aller AIFS Freiwilligenprojekte

1,7 MB | PDF