Freiwilligenarbeit in Peru

Peru mit Freiwilligenarbeit entdecken

Lasse dich von der unberührten Natur im Amazonasbecken, dem Zauber der Anden, der faszinierenden kulturellen Vergangenheit und der Gastfreundschaft der Menschen in Peru begeistern.

Unsere Freiwilligenarbeit in Peru zählt zu den touristischen Programmen im Rahmen des Kulturaustausches. Du hast somit die Möglichkeit, Land und Leute auf eine einzigartige Art und Weise zu erleben und gleichzeitig mit deiner ehrenamtlichen Arbeit etwas zu bewirken.


Vorteile mit AIFS

  • persönliche, individuelle Betreuung durch AIFS Spezialisten
  • kostenlose Infoveranstaltungen in deiner Region
  • freiwillig engagieren und was Gutes tun
  • zuverlässige Unterstützung durch Partner vor Ort
  • regelmäßig strenge Qualitätskontrollen
  • 24-Stunden-Notfall-Hotline
  • Kulturelle Einführungswoche
  • Auf Wunsch: Teilnahme an einem Spanischsprachkurs vor Projektstart
  • Umfangreiches Versicherungspacket
  • Teilnahme-Zertifikat und Option am AIFS Bonusprogramm teilzunehmen bei erfolgreicher Vollendung des Programms

Projektauswahl

Die ersten Tage

Deine Freiwilligenarbeit startet mit der kulturellen Einführungswoche. Sie soll dir das Einleben vor Ort erleichtern und dabei helfen, einen ersten Einblick in die Kultur zu gewinnen. Du tauchst ein in die uralte Kulturgeschichte Nordperus und erfährst auf verschiedenen Streifzügen mehr über die Region und ihre Bewohner.

weitere Informationen>>

Projekt "Wildlife Conservation"

Das Projekt

Während deiner Zeit als Volunteer setzt du dich in diesem Projekt für den Erhalt des Lebensraums der in Peru heimischen Tierarten ein. Durch Umweltverschmutzung, Klimawandel und Überfischung sind viele der Tierarten akut bedroht. Mit deinem ehrenamtlichen Engagement auf der Tierschutzstation hilfst du dabei, die Tiere wie auch ihren Lebensraum zu schützen, damit die Bestände nicht noch weiter sinken. 

Fast Facts

  • Alter: ab 18 Jahren
  • Aufgaben: Mithilfe auf einer Tierschutzstation
  • Projektlänge: 3-12 Wochen
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer in Ferienanlage
  • Ort: Jayanca
Details zu Aufgaben und zur Unterkunft >>

Projekt "Kindergarten"

Das Projekt

Bei diesem Freiwilligenarbeitseinsatz nimmst du am Alltag der Kinder und Erzieher in Kindergärten und Vorschulen teil, die sich in Los Baños del Inca oder in einer der Nachbargemeinden befinden. Es handelt sich um staatliche Betreuungseinrichtungen für Kinder aus ärmeren Familien.

Die Kinder im Projekt haben ein Alter von zwei bis vier Jahren und sprechen nur sehr wenig bis gar kein Englisch – je besser hier deine Spanischkenntnisse sind, desto mehr kannst du dich auch aktiv in die Projektarbeit einbringen.

Fast Facts

  • Projektlänge: 2-12 Wochen
  • Unterkunft: Volunteerhaus mit Mehrbettzimmern
  • Ort: Los Baños del Inca
  • Arbeit: Betreuung von Kindern
  • Alter: ab 18 Jahren
Details zu Aufgaben und zur Unterkunft >>

Projekt "Teaching Assistant"

Das Projekt

Bei dieser Freiwilligenarbeit wirst du in einem der Dörfer in der ländlichen Umgebung Cajamarcas die einheimischen Lehrer vormittags im regulären Schulunterricht unterstützen oder nachmittags in außerschulischen Unterrichtsprojekten zum Einsatz kommen. Es geht in erster Linie darum, den Kindern den Lernstoff durch kreative Unterrichtsgestaltung näherzubringen. Besonders Englischunterricht spielt hier eine wichtige Rolle. Andere Unterrichtsfächer stehen aber ebenfalls auf dem Plan.

Fast Facts

  • Projektlänge: 2-12 Wochen
  • Unterkunft: Volunteerhaus mit Mehrbettzimmern
  • Ort: Los Baños del Inca
  • Arbeit: Hilfe bei der Planung & Durchführung des Schulunterrichts
  • Alter: ab 18 Jahren
Details zu Aufgaben und zur Unterkunft >>

Voraussetzungen

Um dich für das Programm anmelden zu können, solltest du folgende Fragen mit Ja beantworten:

Alter

Du bist bei Ausreise mindestens 18 Jahre alt?

Sprachkenntnisse

Verfügst du über gute Englischkenntnisse und mindenstens Grundkenntnisse in Spanisch ? Die Kommunikation mit dem Freiwilligenprojekpartner vor Ort erfolgt in Englisch und Spanisch!

(Spanischkurs vorab buchbar)

Nationalität

Besitzt du einen noch mindestens sechs Monate über die Reisedaauer hinaus gültigen deutschen, österreichischen oder Schweizer Reisepass? (andere Nationalitäten auf Anfrage)

Zeit

Hast du mindestens zwei Wochen Zeit?

Polizeiliches Führungszeugnis

Kannst du ein aktuelles einfaches polizeiliches Führungszeugnis ohne Einträge vorlegen?

Versicherung

Hast du eine für den vollständigen Programmzeitraum gültige Reisekranken- und Reisehaftpflichtversicherung? (über uns zusätzlich buchbar)

Eingeschränkte Mobilität

Dieses Programm ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Du kannst uns aber gerne kontaktieren, um diesen Fall mit uns genauer abzuklären.

Gesundheit/Impfschutz

Erfreust du dich guter Gesundheit und bist geimpft?

Über notwendige sowie empfehlenswerte Impfungen und medizinische Vorkehrungen kannst du dich auf der Website des Auswärtigen Amts sowie auf der Website des Centrums für Reisemedizin  informieren. Schweizer Staatsbürger informieren sich auf der Seite des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten. Es ist dringend empfehlenswert, frühzeitig vor Reisebeginn reisemedizinische Beratung bei einem Facharzt einzuholen.

Visum

Wenn du über einen ausreichend gültigen deutschen, österreichischen oder Schweizer Reisepass verfügst, musst du vorab kein Touristenvisum beantragen, sondern erhältst bei Einreise unter Vorlage deines Reisepasses und deines Rückflug- oder Weiterflugtickets eine touristische Aufenthaltsgenehmigungvon bis zu 90 Tagen.

weitere Infos zum Visum >>

So läuft's

In 5 Schritten zu deinem Freiwilligenprojekt!

Informiere dich

Du meldest dich bei uns und wir beraten dich, welches Projekt am besten zu dir passt.

Melde dich an

Du meldest dich über unsere Website für dein Wunschprojekt an.

Reiche deine Unterlagen ein

Nach der Anmeldung holen wir von dir verschiedene Bewerbungsunterlagen ein (u.a. Lebenslauf, Motivationsschreiben und ggf. polizeiliches Führungszeugnis).

Platzierung im Projekt

Nach Eingang deiner Bewerbungsunterlagen entscheiden wir in Absprache mit unserem Volunteerpartner, ob eine Projektplatzierung erfolgen kann.

Los geht's!

Sobald die Projektplatzierung bestätigt ist, kannst du in Absprache mit uns deine Flüge buchen und deine ersten Reisevorbereitungen starten.

Preise und Leistungen

Die genauen Preise, und was noch alles zu unserem Package gehört, erhältst du in unserer detaillierten Übersicht.

Hier entlang

Kombinationsmöglichkeiten

Du kannst deinen Freiwilligenarbeitseinsatz in Peru mit anderen AIFS Programmen kombinieren – sei es mit anderen Programmen in Peru oder aber mit Programmen in anderen Ländern.

Hier bieten sich zum Beispiel folgende Programme für eine Kombination an:

  • Surfcamp Peru 
  • Freiwilligenarbeit Costa Rica
  • Work and Travel Argentinien
  • Farmwork and Travel Argentinien
  • Ranchwork and Travel Argentinien

Auch andere Programme sind möglich. Schreib uns eine E-Mail mit deinen konkreten Wünschen und wir erstellen dir einen möglichen Reiseplan.

Peru mit AIFS entdecken

Egal ob du fremde Kulturen oder einzigartige Landschaften entdecken möchtest, Peru bietet dir eine Vielfalt von beidem. Mit deinem ehrenamtlichen Engagement vor Ort unterstützt du die Bevölkerung und profitierst durch den Projektalltag auch persönlich auf vielfältige Weise. AIFS begleitet dich dabei auf Schritt und Tritt.

Jetzt anmelden!

Deine Ansprechpartner

Schreib uns eine E-Mail oder ruf einfach an. Wir beantworten dir gerne deine Fragen zu unseren Projekten.

Unser Österreichbüro ist für dich da!

01 710 6988 I info@aifs.at

Tanja SchmidtTeam Manager Work and Travel0800 3115 20 (kostenfrei aus Österreich)
Lerne uns persönlich kennen

Auf unseren zahlreichen Events hast du die Möglichkeit deine Fragen persönlich mit uns zu klären und dich zu informieren.

Alle Infos zum Durchblättern

Bestelle unsere kostenfreie Broschüre zu dir nach Hause oder lade sie dir direkt als PDF runter. So hast du alle Facts und Überzeugungsargumente an der Hand.

Jetzt Broschüre bestellen

Peru ist nicht das Richtige für dich?

Falls dir Peru doch nicht zusagen sollte, findest du auch andere Ziele für Freiwilligenarbeitseinsätze mit AIFS. Mit dem Trip-Finder wirst du fündig!

Finde dein perfektes Abenteuer
Finde dein perfektes Abenteuer
Was willst du machen?
Wo willst du hin?
Wie lange hast du Zeit?