Tripfinder

0 Suchergebnisse

Nichts gefunden :(
Auslandsaufenthalte von AIFS organisiert
Auslandsaufenthalte

Ein Auslandsaufenthalt von uns organisiert

Entdecke die Welt mit den Auslandsprogrammen von AIFS!

Du bestimmst wie lange du dich im Land deiner Wahl aufhalten möchtest. Unsere Programme sind geeignet für junge Menschen zwischen 12 und 35 Jahren.

Mit unserem AIFS Summer Camp erlebst du aufregende Wochen in den USA. Neben vielen spannenden Freizeitaktivitäten mit anderen Kindern und Jugendlichen lernst du bei deinem Sprachaufenthalt, dein Englisch anzuwenden und auszubauen. Mit einem Praktikum im Ausland hast du die Möglichkeit zu einem begleiteten Auslandspraktikum. Hier sammelst du vor der Ausbildung oder dem Studium internationale Erfahrung in einem Bereich deiner Wahl.

aifs-usa-nevada-las-vegas-caesars-palace-person-quadratisch-1024x1024-1

Ein organisierter Auslandsaufenthalt an einer High School oder als Au Pair

Ein Auslandsjahr mit AIFS in einem von 25 Ländern weltweit schafft viel Erfahrung, die dich dein Leben lang prägen wird. Bewirb dich beispielsweise für das Au-Pair-Programm in Australien, Neuseeland, Kanada oder den USA. In einer Gastfamilie lernst du den alltäglichen Ablauf einer anderen Kultur kennen und perfektionierst deine Sprachkenntnisse.

Es gibt auch die Möglichkeit, selbstständig und unabhängig zu reisen. Wir kümmern uns um die Organisation, wie zum Beispiel um die Buchung der Flüge und unterstützen dich bei der Beantragung des Visums. Mit dem Jobben an unterschiedlichen Orten finanzierst du dir ein unvergessliches Auslandsjahr. Erlebe mit uns einen Auslandsaufenthalt in einem Land deiner Wahl.

Wann startet dein Auslandsabenteuer?

Mit jedem einzelnen Auslandsaufenthalt möchten wir Menschen unterschiedlichster Kulturen ein bisschen näher zusammenbringen. Dieses Ziel haben wir seit unserer Gründung im Jahr 1964 fest vor Augen und freuen uns über all die Erfahrungen und Erinnerungen, die wir gemeinsam auf der ganzen Welt schaffen. Jedes Mal, wenn aus euren Träumen Realität wird und ihr die Zeit eures Lebens im Ausland verbringt, wissen wir, dass sich all unsere Arbeit lohnt. Danke für das Vertrauen, das jedes Jahr Tausende von euch in uns stecken! Auf unzählige weitere Auslandsabenteuer!

Häufige Fragen

Auslandsaufenthalt: Welche Möglichkeiten gibt es?

Grundsätzlich gibt es zahlreiche Möglichkeiten deinen Auslandsaufenthalt mit AIFS zu gestalten. Angefangen mit klassischen Feriencamps und Austauschprogrammen für Schülerinnen und Schüler bis hin zu Sprachreisen, Surfcamps oder Work and Travel für Studierende und junge Leute bis 35 Jahre, bieten wir dir zahlreiche Möglichkeiten Auslandserfahrung zu sammeln, wie beispielsweise:

  • Studieren im Ausland
  • Praktikum im Ausland
  • Freiwilligenarbeit
  • Au Pair
  • Schüleraustausch
  • Farmwork oder Ranchwork
Welcher Auslandsaufenthalt passt zu mir?

Welcher Auslandsaufenthalt am besten zu Dir passt, hängt von verschiedenen Faktoren ab: Welches Land möchtest Du bereisen, wie alt bist Du und welches Ziel verfolgst Du mit Deiner Reise?

Im Alter von 10 bis 16 empfehlen wir Feriencamps, Schüleraustauschprogramme und Sprachreisen. Ab 18 Jahren kannst Du einen Sommerjob in den USA ausführen, im Ausland studieren oder als Au Pair arbeiten.

Wie bereite ich mich auf einen Auslandsaufenthalt vor?

Die Aufregung vor der ersten längeren Reise ins Ausland ist groß, deswegen solltest Du Dir am besten eine Checkliste anfertigen, damit Du nicht vergisst, was alles vor Deinem Auslandsaufenthalt zu tun ist.

Informiere Dich außerdem unbedingt über eine Auslandsreiseversicherung, die Dich im Fall von Krankheit oder vorzeitigem Reiseabbruch absichert. In Zusammenarbeit mit CareMed bieten wir Dir maßgeschneiderte Reiseversicherungspakete an.

Vor Deiner Reise solltest Du außerdem alle wichtigen Dokumente vorliegen haben. Diese können je nach Reiseziel sein:

  • gültiger Reisepass
  • Kreditkarte
  • Visum
  • Impfausweis
  • Vollmacht der Eltern
  • Internationaler Studentenausweis
  • Internationaler Führerschein

Verträge in der Heimat kannst Du für die Dauer Deiner Reise stilllegen oder kündigen. Deine eigene Wohnung oder Dein WG-Zimmer kannst Du in der Zwischenzeit untervermieten oder ebenfalls kündigen. Es ist außerdem ratsam, sich vor der Reise noch einmal beim Arzt durchchecken zu lassen, um benötigte Medikamente zu besorgen oder Impfungen aufzufrischen.

Wie lange dauert ein Auslandsaufenthalt?
Das hängt ganz von Dir ab. Ein Auslandsaufenthalt kann zwischen wenigen Wochen für einen Sprachkurs und einem Jahr für einen Au Pair Aufenthalt dauern. Auch als Schüler kannst Du zwischen einem halben Jahr Schüleraustausch oder einem ganzen Schuljahr wählen. Unsere Freiwilligenprojekte kannst Du ab einem Aufenthalt von circa vier Wochen unterstützen und auch ein Surfcamp kannst Du schon ab einer Woche besuchen und ist eine der kürzesten Möglichkeiten Deinen Auslandsaufenthalt zu planen. Am längsten bist Du beim Work and Travel, Au Pair oder Auslandssemester unterwegs.
Welche Vorteile hat ein Auslandsaufenthalt?
Es gibt viele Gründe, die für einen Auslandsaufenthalt sprechen: Erweitere Deinen persönlichen Horizont und entdecke fremde Kulturen, verbessere Deine Sprachkenntnisse und lerne auf eigenen Beinen zu stehen. Viele Eltern berichten, dass ihre Kinder selbstständiger und selbstbewusster von ihrem ersten Auslandsaufenthalt zurückkehren. Zusätzlich bietet Dir ein Praktikum oder Studium im Ausland die Möglichkeit Dir fachliche Kompetenzen anzueignen oder diese weiter auszubauen. Ein längerer Auslandsaufenthalt erleichtert Dir außerdem den Einstieg in das Berufsleben und ist bei vielen Personalern ein gerne gesehener Punkt im Lebenslauf.

Events

Auf unseren zahlreichen Events hast du die Möglichkeit deine Fragen persönlich mit uns zu klären und dich zu informieren.

Online

Au Pair - mehr als nur Kinderbetreuung

19. April 2024 / 17:30 Uhr

Mehr erfahren
Alzey

BerufsinfoMesse Alzey

19. April 2024 / 09:00 Uhr

Mehr erfahren
Berlin

Nach der Schule ins Ausland: Plane dein Gap Year mit AIFS!

19. April 2024 / 09:00 Uhr

Mehr erfahren
Alzey

BerufsinfoMesse Alzey

20. April 2024 / 09:00 Uhr

Mehr erfahren

Du hast noch weitere Fragen?

AIFS sorgt für einen reibungslosen Ablauf, angefangen bei der Kontaktaufnahme. Wenn du Fragen rund ums Work and Travel hast, melde dich gerne.

Nachricht an AIFS senden

Download AIFS Magazine

Unsere kostenfreien Magazine bieten viele Infos, Reise-Inspirationen, wertvolle Tipps von unseren Ehemaligen sowie Wissenswertes zu unseren Programmen.

AIFS-WOW-Magazin-2022

WOW! Das Magazin für dein Auslandsabenteuer

12 MB | PDF
AIFS-HI-Magazin-2021_

HI! Das Magazin für deinen Schüleraustausch

12 MB | PDF