Tripfinder

0 Suchergebnisse

Nichts gefunden :(
AIFS Auslandsjahr
Auslandsjahr

Ein Auslandsjahr erweitert den Horizont

Entdecke unsere Auslandsprogramme und finde DEIN Abenteuer!

Unsere Programme beinhalten verschiedene Möglichkeiten, ein Land deiner Wahl zu entdecken. Ein Auslandsjahr an einer High School gehört zu den prägendsten Erlebnissen, die junge Menschen machen. Hier erweiterst du deinen Horizont mit einem spannenden Einblick in neue Kulturen und verbessert deine Sprachkenntnisse.

Neben dem Schüleraustausch organisieren wir zum Beispiel auch Sprachreisen für junge Menschen ab 16 Jahren. Hier gibt es neben tollen Sprachkursen auch Sonne, Spaß und Freizeit zu erleben.

AIFS Work and Travel Reisen

Auslandsjahr mit Jobs finanzieren

Du bist volljährig und es zieht dich in die Ferne? Mit dem Work and Travel Programm von AIFS wird dein Traum von einem selbstständigen und unabhängigen Abenteuer Wirklichkeit. Mit Jobben an verschiedenen Stationen finanzierst du dir dabei den Trip.

Bei der Organisation der Reise unterstützen wir dich gern. Dabei bieten wir unverbindliche Gespräche mit einem unserer AIFS-Mitarbeitenden an. Diese beraten nicht nur dich, sondern informieren auch deine Eltern über alles, was für ein Auslandsjahr wissenswert ist. Ob als Au Pair, bei einem High School-Aufenthalt, sowie bei einem Work and Travel Aufenthalt, in einem der vielen Länder dieser Welt: wir beraten dich gern.

Häufige Fragen

Was ist ein Auslandsjahr?
Ein Auslandsjahr kann, je nachdem wie alt Du bist, ganz unterschiedlich aussehen. Für Schüler ist es in der Regel ein Schüleraustausch, in dem sie für sechs Monate bis hin zu einem Jahr eine Schule im Ausland besuchen. Deswegen wird das Austauschjahr auch Highschool Jahr genannt. Volljährige Reisebegeisterte entscheiden sich für ihr Auslandsjahr meistens für ein Work and Travel Programm oder einen Aufenthalt als Au Pair.
Wann kann ich ein Auslandsjahr machen?
Um ein Auslandsjahr machen zu können musst du mindestens 14 Jahre alt sein. Ab diesem Alter ist es möglich, ein Austauschjahr zu machen und für mehrere Monate bis zu einem Jahr eine Schule im Ausland zu besuchen. Ab 18 Jahren gibt es dann noch weitere Möglichkeiten, das Auslandsjahr zu gestalten, beispielsweise mit einem Work and Travel oder Farmwork bzw. Ranchwork and Travel. Auch ein einjähriger Auslandsaufenthalt als Au Pair ist möglich.
Wann muss ich mich für ein Auslandsjahr bewerben?
Je nachdem, für welches Programm du dich entscheidest, kann die Anmeldefrist ganz unterschiedlich ausfallen. Während du dich für einen Auslandsaufenthalt als Au Pair oder ein Auslandssemester bis zu 12 Monate im Voraus anmelden solltest, kannst du dich relativ kurzfristig für Freiwilligenarbeit und andere Programme entscheiden. Informiere dich am besten direkt auf den jeweiligen Programmseiten und kontaktiere uns bei Fragen.
Warum ist ein Auslandsjahr sinnvoll?
Viele ehemalige Reisende berichten davon, dass ihr Auslandsjahr ihr Leben nachhaltig verändert hat. Während deines Aufenthalts kommst du mit vielen verschiedenen Menschen in Kontakt und musst immer wieder kleinere und größere Herausforderungen meistern. Sich diesen neuen Situationen zu stellen, fördert das Selbstbewusstsein und die eigene Selbstständigkeit – Eigenschaften, die dir ein Leben lang erhalten bleiben.
Auslandsjahr: Welche Möglichkeiten gibt es?

Ein Auslandsjahr muss nicht immer gleich ein ganzes Jahr im Ausland bedeuten. Dieser Begriff wird auch für andere, längere Auslandsaufenthalte verwendet, die zum Beispiel nur einige Monate dauern. So fällt auch ein Semester oder ein halbes Schuljahr unter den Begriff Auslandsjahr. Neben diesen beiden Möglichkeiten gibt es noch viele weitere deine Zeit im Ausland zu gestalten:

  • Au Pair
  • Work and Travel
  • Farmwork and Travel
  • Ranchwork and Travel
  • Praktika im Ausland
  • Sprachreisen
  • Freiwilligenprojekte
  • Surfcamps
  • Adventure Trips
  • oder kombiniere verschiedene Programme miteinander
Auslandsjahr: Welches Programm passt zu mir?
Welches Land zu dir passt, hängt davon ab, welche Erfahrung du in deinem Auslandsjahr machen möchtest. Bist du eher vorsichtig und möchtest in ein Land reisen, das nicht so weit entfernt ist oder in dem das Leben dem in deiner Heimat sehr ähnlich ist? Dann könnten Reiseziele wie z. B. Irland oder England zu dir passen. Wenn du auf der Suche nach einem Abenteuer bist und fremde Kulturen in fernen Ländern erleben möchtest, könntest du Länder wie Südafrika oder Neuseeland bereisen.  Diese und weitere Faktoren solltest du bei der Wahl des Landes für deine Reise berücksichtigen.
Was muss ich bei einem Auslandsjahr beachten?

Bevor es mit deinem Auslandsjahr losgeht, solltest du alle wichtigen Unterlagen zusammensuchen, die du für deinen Aufenthalt brauchst. Wichtige Unterlagen können z.B. sein:

  • gültiger Reisepass
  • Kreditkarte
  • Visum
  • Impfausweis
  • Vollmacht der Eltern
  • Internationaler Studentenausweis
  • Internationaler Führerschein

Außerdem ist es ratsam, vor Antritt deiner Reise eine Auslandsreiseversicherung abzuschließen. Informiere dich hier über unsere Angebote, die wir zusammen mit unserem Partner CareMed anbieten.

Events

Auf unseren zahlreichen Events hast du die Möglichkeit deine Fragen persönlich mit uns zu klären und dich zu informieren.

Online

Au Pair - mehr als nur Kinderbetreuung

19. April 2024 / 17:30 Uhr

Mehr erfahren
Alzey

BerufsinfoMesse Alzey

19. April 2024 / 09:00 Uhr

Mehr erfahren
Berlin

Nach der Schule ins Ausland: Plane dein Gap Year mit AIFS!

19. April 2024 / 09:00 Uhr

Mehr erfahren
Alzey

BerufsinfoMesse Alzey

20. April 2024 / 09:00 Uhr

Mehr erfahren

Du hast noch weitere Fragen?

AIFS sorgt für einen reibungslosen Ablauf, angefangen bei der Kontaktaufnahme. Wenn du Fragen rund ums Work and Travel hast, melde dich gerne.

Nachricht an AIFS senden

Download AIFS Magazine

Unsere kostenfreien Magazine bieten viele Infos, Reise-Inspirationen, wertvolle Tipps von unseren Ehemaligen sowie Wissenswertes zu unseren Programmen.

AIFS-WOW-Magazin-2022

WOW! Das Magazin für dein Auslandsabenteuer

12 MB | PDF
AIFS-HI-Magazin-2021_

HI! Das Magazin für deinen Schüleraustausch

12 MB | PDF